Wie schreibe ich einen Liebesbrief für meinen Schwarm?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du könntest damit anfangen, wie alles angefangen hat. Erzähl ihm von deiner ersten begegnung mit ihm und was dich da so umgehauen hat und wie du dich gefühlt hast (herzrasen etc.). Und dann würde ich zu den Dingen übergehen, die ich so an ihm bewundere und ihm somit erkären, wieso und was ich für ihn empfinde. Aber lass es nicht zuuu fanatisch klingen, das schreckt jungs ab. Es sollte ehrlich und direkt, aber dezent sein^^ Verstehst du einigermaßen?

LG, Meripag und viiiiiiiel Glück *-*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab so vor nem halben Jahr auch meinen Schwarm einen Liebesbrief geschrieben und hab auch begonnen, wann das alles angefangen hat, und was ich an ihm so richtig mochte. :-)
Wie schon gesagt, man sollte ihn nicht zu übertrieben schreiben, so dass sein Ego extrem gesteigert wird...
Also in meinem Fall, hat er mir gesagt, er fand es echt mutig, was ich gemacht hab und er fand den Brief süß. :-)
Ich wünsche dir viel Glück! ^__^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ein Liebesbrief... Vorweg: sicher das er damit richtig umgehen wird? Nicht das du ausgelacht wirst oder so.. Ich würde mich mit ihm treffen um ihm näher zu kommen und ihm von meinen Gefühlen erzählen.

Also für den Brief: Schreibe ihm alles was du an ihm magst und warum, also beantworte ihm halt Fragen die man sich so stellt. Und ich würde den Brief nicht so lange machen und ihn am Ende nach einem Treffen fragen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?