Wie schreibe ich als Elternbeirat einen Brief an die Eltern?

2 Antworten

Ich würde den Brief damit beginnen mich kurz vorzustellen (Alter, Familienstand, Wohnort und sowas), mich für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken und wie Du auch schon geschrieben hast den Eltern anbieten mich bei Problemen oder Anregungen gerne zu kontaktieren. Nicht zu lang das Ganze. Eine Telefonliste erstellt doch eigentlich immer der Klassenlehrer und gibt sie jedem Kind mit; auch für Telefonketten und so.

Du brauchst Dich für die Wahl eigentlich nicht zu bedanken, denn schließlich ist jeder Elternteil froh, dass er es nicht machen muss und ist dankbar, wenn sich einer freiwillig meldet. So war es zumindest bei meinen Kindern in der Schule so. Wegen der Telefonliste kannst Du einen Brief aufsetzen an alle Eltern, die Kinder geben diesen Zettel zuhause ab und schreiben dann ihre Kontaktdaten drauf und senden den Zettel an Dich zurück.

Was möchtest Du wissen?