Wie schnell verblutet man?

6 Antworten

Da spielen viele Faktoren eine Rolle: die Art der Verletzung, ist eine Arterie oder eine Vene verletzt, ist es eine innere Blutung... 

Endgültig lässt sich deine Frage also nicht beantworten.

wenn eine vene gekroffem wird ?

0
@P1982

Wird eine Vene getroffen, dann entsteht eine sogenannte Sickerblutung. Die ist nicht so kritisch wie eine arterielle Blutung. Eine venöse Blutung lässt sich leichter stillen. Allerdings spreche ich jetzt nicht von inneren Blutungen, sondern von äußeren.

0
@sweetblueeyes84

wenn man am arm die verne trifft ,dann geht es doch ganz schnell so zeigen sie es im tv stimmt das ?

0
@P1982

Das ist TV und nicht die Realität! Warum willst du das so genau wissen? Das erscheint mir gerade die interessantere Frage!

0

Das hängt von so vielen Faktoren ab, dass es nicht möglich ist eine einheitliche Antwort zu geben....

Je nach Größe der Wunde ein Erwachsener hat ca 8 Liter blut glaube ich ab 2Liter weniger wird es kritisch wenn du zu wenig hast wirst du bewustlos und stirbst wenn keiner hilft

Dann dauert es ja ganz schon lang

0

Ein durchschnittlich schwerer, gesunder, erwachsener Mensch hat ein ungefähres Blutvolumen von 8% seines Körpergewichts.

Die Gefahr des Verblutens besteht ab einem Verlust von ca. 1 Liter. Der Verlust der Hälfte des Gesamtvolumens endet in der Regel tödlich.

0

Ein Erwachsener hat ca 5-6l Blut...

1
@Serxwes10

Wenn man zb den bauch ein schnitt von 3 cm machen würde ,es schnell gehen

0
@sweetblueeyes84

Das heist man müste schon sehr tief stechen und dann das werkzeug rausziehen

0

Kommt drauf an ob du gefäse durchtrennst oder Arterien oder Venen

0

Was möchtest Du wissen?