Wie schnell kann man fahren lernen max absolvieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einfach lernen, lernen und lernen. Habe vor einigen Wochen selber meinen Führerschein gemacht und hab für 100% und ca. 30-40 Prüfungen, die ich hinteinander bestanden habe, knapp 25 Stunden gebraucht.

So was sagt gar nichts aus die Leistungen in der Fahrschule  müssen passen und der Müll ist da völlig nichts aussagend der Fahrlehrer beurteilt dich wann du Prüfufungreif bist nicht so ein stupides dummes Programm . 

Mach gut in der Fahrschule mit mit den Prüfungsfragen sollte da man immer wenige Fehler machen dann geht es auch zur Prüfung und nicht wann das dumme Programm sagt auf so was kann man sich so wie verlassen wie weit man das Paket werfen kann . 

Hab noch nach Buch und Bögen gelernt und das ist 1000 mal besser als der Blödsinn sich auf ein Programm verlassen dann ist man verlassen . 

Meine Rede

Habe auch viel im Buch gelernt und die fragen meines fahrlehrers stets richtig beantwortet bloß wollen die mich erst zur Fahrprüfung zulassen wenn die blöde Ampel in dem programm grün ist bzw dort die 100 proz. Habe

Meine Theorie Stunden habe ich schon fertig


1

Was möchtest Du wissen?