Wie sage ich meiner besten Freundin das die Freundschaft vorbei ist

9 Antworten

Du könntest mit Deiner Freundin noch einmal Kaffeetrinken gehen und bei dieser Gelegenheit ihr mitteilen, daß Du sie nicht mehr als Freundin haben möchtest. Verletzt sein wird sie auf jeden Fall und auch sehr traurig.

Das Ende einer Freundschaft ist immer traurig. Auch für Dich wird es nicht so ganz einfach sein, darüber hinwegzukommen. Auch Du wirst bestimmt darüber noch sehr traurig sein. Überleg es Dir gut, sonst tut es Dir hinterher leid.

Gibt es denn gar keine Möglichkeit, ihr zu verzeihen?

Manche Sachen kann man nicht verzeihen zb wenn eine beste Freundin dir eine fast Beziehung kaputt macht und sie weiss wie viel die diese person bedeutet hat.

0

ich würde sie erst einmal fragen, wie sie zu deinen Gedanken steht und ob nicht vielleicht ein Missverständnis zustande gekommen ist zwischen euch beiden.

Und dann kannst du ihr immer noch sagen das du es besser hältst diese Freundschaft unter diesen Gesichtspunkten aufzulösen.

Du solltest dich immer in die umgekehrte Lage versetzen wie du dich fühlen würdest,wenn dich einer so stehen läßt.

Die Tatsache, dass du die Freundschaft beenden willst, dürfte deine Freundin vermutlich schon verletzen und/oder traurig machen. Da ist es eigentlich fast schon egal, wie du es ihr sagst, sie wird sich dadurch bestimmt nicht weniger schlecht fühlen.

Fair zu bleiben und ihr nicht auch noch irgendwelche Sachen vorzuwerfen, das wäre dann am besten.

Da sie dir ja anscheind nicht egal ist wie es ihr geht, ist es auch schwachsinn die Freundschaft zu beenden. Wahre Freunde reden miteinander und lösen somit das Problem. Was du da machen willst, ist einfach den umkompliziertesten Weg zu gehen. Finde ich nicht gut und auf dauer wirst du damit auch nicht glücklich.

Ich glaube, so etwas kann man nicht machen, ohne das Gegenüber traurig zu machen. Aber wie es scheint, hat sie Dich auch verletzt, Du ziehst nur die für Dich richtige Konsequenz. Und so kannst Du ihr das auch erklären. Freundschaft ohne Vertrauen ist nicht lebbar.

Was möchtest Du wissen?