Wie reinige ich meine perlen ohrringe richtig?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Lauwarmes Wasser ist ok, also eine Flüssigkeit, wo keinerlei Chemie drin ist,die die Perlen angreifen könnte. Aber bitte nicht in Wasser liegen lassen, nur ein bischen abreiben. Handelt es sich um Stecker, also wo die Halterung beschmutzt ist, Ohrlochablagerung oder ähnliches, dann kann man ein kleines Bürstchen nehmen und mit warmem Seifenwasser diese metallenen Stellen reinigen.

Perlen laufen für gewöhnlich nicht an. Ich lagere meine Ohrringe in einem abgeschlossenen Schmuckkasten, dort sind sie auch vor Luftzufuhr geschützt. Reingen musste ich sie nie wirklich sondern nur mal mit Wasser abspülen.

lege sie in lauwarmes wasser aber nur högstens 2-3 minuten und ansonsten oft tagen und in einem dunklem kästchen aufbewaren

Perlen reinigt man am besten mit einem feuchten, weichen Tuch.Dann mit einem anderen weichen Tuch trocknen das sollte in dem fall gut helfen.

am besten sie nach dem ablegen immer mit einem wolltuch abreiben, so glänzen sie am längsten!!! diesen tipp hab ich von meiner oma und er klappt super.

Aber Ohrringe sollte man schon ab und zu reinigen! Nimm dazu mildes Seifenwasser und eine ausrangierte Zahnbürste. Das schadet den Perlen nicht.

Lauwarmes- (Pril, Spüli etc.) Wasser reicht.

Ansonsten Perlen immer dunkel lagern.

Was möchtest Du wissen?