Wie rechne ich Watt in kwh auf das jahr gerechet um?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

kommt ganz drauf an, wie lange und wie oft ein gerät an ist.

bei so einfachen angelegenheiten wie einer lampe ist es noch recht simpel...

leistung mal zeit....

bei verbrauchern mit variabler stromaufnahme wie einer musikanlage, einem PC oder einem Plasmafernseher hilft nur messen. das gleiche gilt auch für automatisch geregelte geräte wie einen Kühlschrank oder so wie oft und lange der kompressor läuft hängt eben davon ab, wie oft und lange die türe offen steht, oder wie warm das ist, was man hinein tut....

aber kommen wir zum einfachen zurück...

sagen wir es ist ein internetrouter... der läuft in der regel 24 Stunden am Tag und das 365 Tage im Jahr also ums Jahr 8.760 Stunden. sagen wir er hat 7 Watt Leistungsaufnahme...

dann sind das 7 Watt mal 8760 Stunden also 61360 Wattstunden oder 61,36 Kilowattstunden...

lg, Anna

1,73 PS = 1 kW = 1000 Watt. 1 kWh (Kilowattstunde) = 1 kW über die Zeitdauer von einer Stunde. Das Jahr hat rund 8 770 Stunden. Die dauerhafte Leistung von 1 kW über ein ganzes Jahr kostet also 8 770 kWh.

Ganz einfach:

P = U * I

P = Leistung (Einheit: W) ; U = Spannung (Einheit: V) ; I = Strom (Einheit: A)

W = ( P / 1000) * t1 * t2

W = elektrische Arbeit (Einheit: Wh); P = Leistung ; t1 = Zeit ( Wert: 24h ) ; t2 = Zeit ( Wert: 365 Tage)

Also die Leistung eines Verbrauchers ( elektrischen Gerät) berechnet man mit den Strom mal der Spannung.

Da wir in diesen Fall kWh berechnen wollen, muss die Leistung durch 1000 geteilt werden, das wir auf kilowatt kommen. Als nächsten Schritt wollen wir die elektrische Arbeit von 24 Stunden bzw. einen Tag berechnen, also die Leistung mal 24 h. Als weiteren Schritt die elektrische Arbeit von einen Jahr, also mal 365 Tage. Nun sind die Kilowattstunden von einen Jahr berechnet.

WICHTIG: Bei dieser Formel wird davon ausgegangen das der Verbraucher 24 h 365 Tage bei gleichbleibender Leistung läuft, also ohne Regelung läuft.

Was möchtest Du wissen?