wie reagiert man auf eine Einladung, bei der der eigene Name falsch geschrieben ist?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Naja, verschrieben kann sich jeder mal, hab auch schon ne Bewerbung geschrieben und mein nachname wurde falsch geschrieben in der Rückantwort, hab tortzdem mich für die Antwort bedankt,- Schreibfehler können passieren wie gesagt auch, vor allem auch wenn viele Einladungen verschickt werden. Manchmal schlägt auch die Autokorrektur zu ;)
Würd mich über die Einladung freuen wie gesagt, hin gehen und den Rechtschreibfehler ignorieren, Fehler sind menschlich und normal, passieren einfach manchmal.

Kommt drauf an, von wem die Einladung ist. Ich würde wohl darüber hinweg sehen.

Kommt drauf an von wem... Wenn es ein Freund ist würde ich trotzdem kommen und ihm vielleicht sagen, dass man meinen Namen anders schreibt, das war bestimmt nicht extra falschgeschrieben

Schreibe doch dem Gastgeber, dass du dich über die Einladung gefreut hast und gerne kommst. Benutze einen Briefumschlag, wo du am oberen linken Rand deinen Namen deutlich schreibst - vielleicht merkt man es dann.

Würde mich über die Einladung freuen und den Schreibfehler ignorieren.
Sollst du zurückmelden ob du kommst? Dann würde ich auch da nichts erwähnen, sondern einfach mit richtig geschriebenem Namen antworten (dann weiß die Person es das nächste Mal;).

Man Antwortet und nimmt es mit Humor kann doch jedem mal Passieren;)

Was möchtest Du wissen?