Wie programmiere ich einen Taschenrechner in Java Editor wo man die Rechenzeichen selber wählen kann?

 - (Programmieren, Java, Anfänger)

1 Antwort

Das Problem ist, das Zeichen eben nur ein Zeichen ist aber für den Computer nicht das gleiche wie das eigentliche Symbol.
Du kannst aber je möglicher Eingabe für ein Rechenzeichen einen if oder besser einen Switch-case einbauen, hier kontrollierst du welches Zeichen du erhalten hast und führst die entsprechende Funktion aus.

Also in der Art:
if (zeichen =='+'){
Ergebnis =Zahl 1 +zahl2;
}

Also soll ich jetzt überall diesen Befehl so hinschreiben?

if (zeichen =='+'){
ergebnis =zahl1 + zahl2;
}

if (zeichen =='-'){
ergebnis =zahl1 + zahl2;
}

if (zeichen =='*'){
ergebnis =zahl1 + zahl2;
}

if (zeichen =='/'){
ergebnis =zahl1 + zahl2;
}

0
@SardiTime

Nein sondern z.b. bei ' * ' musst du natürlich ergebnis = zahl1 * zahl2 schreiben, also immer abhängig vom zeichen entsprechend rechnen

0
@jaunel

Ich weiß. Hab nur vergessen beim Kopieren die Pluse zu ersetzen. Aber Danke! 

0
@jaunel

Mist es geht immer noch nicht. Ich weiß nicht wie ich "ergebnis" definieren soll.

0
@SardiTime

Geht nicht. :( Ich kann "ergebnis" nicht definieren.

0
@SardiTime

Ok. Hab's doch hingekriegt. Ich musste 

"ergebnis = zahl1+zeichen+zahl2;" hinschreiben.

Ich danke allen für eure Hilfe! <3

0

Was möchtest Du wissen?