Wie peppe ich einen Glühwein auf?

5 Antworten

Verschiedene Säfte mit Nelken, Zimt, etwas Ingwer, evtl Piment und wenig Orangen und Zitronenschale leicht köcheln lassen. Dann mit Rotwein, Zucker und passendem Sprit (z.B. guter Rum (meyers, Captain Morgan o.Ä.)) auffüllen und nur noch warm werden lassen.

Ich würde einfach von vorne herein einen eigenen kochen, ist ganz einfach. Rotwein mit Glühweingewürz (gibts in kleinen Teebeuteln) aufkochen und Gewürze, wie z.B. Zimtstange, Nelken, Orangenstücke etc. dazu. Schmeckt superlecker, ist ganz einfach, auch nicht teurer als gekaufter und du weisst was drin ist.

21

Top antwort! dh du hast kein frostschutzmittel drin :) ( momment man weis nicht was in dem warscheinlich billigen wein ist ;)

0
32

Kein Rotwein aufklochen büdde geht doch der ganze Sprit und Geschmack flöten.

0
11
@Rabbicook

Okay, war natürlich etwas falsch formuliert, sorry! Heiß machen, ohne Kochen reicht natürlich völlig ;-)

0

Ingwer macht die Sache schärfer

Viel trinken ist angesagt! Wie peppe ich langweiligen Sprudel auf?

Hey

Es wird ja jetzt immer wärmer und das heißt - mehr trinken!! Jedoch finde ich Sprudel/ stilles Wasser nach einem Liter echt ungenießbar..

Habt ihr ein paar Tipps wie man Sprudel aufpeppen kann? Vielleicht mit Limetten oder Zitronen? Klar - ich werde es weiterhin so trinken, aber ein bisschen Abwechslung muss ja auch sein. Und ich bin kein mega Fan von diesem Cola Eistee Zeugs. (:

LG!

...zur Frage

anstatt glühwein normalen rotwein erhitzen?

da ich in ca 1,5 wochen mit den pfadfindern auf ein zeltlager fahre wollte ich noch glühwein kaufen. (ja ich weiß es ist nicht die jahreszeit dazu wenn man aber um 1 uhr morgen im zelt sitzt wird es schon etwas frisch.) im Supermarkt habe ich noch keinen gesehen und selbst machen will ich den auch nicht unbedingt.

zu meiner frage : kann ich normalen trockenen rotwein nehmen und diesen einfach erhitzen oder ist dies im vergleich zu glühwein widerlich?

...zur Frage

Glühwein schmeckt allen, außer mir?

Hallo,

vorweg: ich weiß es ist wortwörtlich Geschmackssache!

Es ist bald Weihnachten, alle stehen in der Bude und bestellen ein Glühwein nach dem Anderen.

Allen aus meiner Familie und meinem Freundeskreis schmeckt der, nur mir nicht. Manche trinken ihn mit Rum, andere mit Amaretto oder Kirschwasser. Mit ganz ganz ganz viel Zucker schaffe ich die Hälfte, aber mehr auch nicht. Ich finde es riecht super lecker und warmer Alkohol ist mal was anderes, aber irgendwie bekomm ich das Zeug nicht runter.

Kennt ihr einen geheimen Tipp, wie man Glühwein noch trinken kann, damit er schmeckt oder welche Marke da empfehlenswert ist?

Ich will mich jetzt nicht dazu zwingen das Getränk zu mögen um "dazu" zu gehören, nein. Ich möchte nur lediglich alles ausprobiert haben, bevor ich das Getränk als "ungenießbar" abstempel. Vielleicht gibt es ja dann auch für mich mal einen Grund, warum ich mich wie alle anderen auf den Weihnachtsmarkt freue.

Denn abgesehen von den Lichtern und manchen Düften, finde ich sie "langweilig". Und ja ich war schon auf vielen (Oldenburg, Bremen, Hamburg, Stuttgart, Leipzig und etwas kleinere).

Ansonsten zu mir: Ich trinke gerne mal Korn, Wodka, Ouzo, Tequila, Likör43, Veterano und so manches mehr. Also am Alkohol direkt dürfte es nicht liegen.

...zur Frage

MHD Glühwein

weiß jemand wie lange glühwein haltbar ist?steht kein mhd drauf.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?