Brauche ersatz für Gewürznelken!

1 Antwort

Da ich nicht glaube, daß man Dir im Gewürzhandel Bart- oder Federnelken angeboten hat, werden es wohl Gewürz­nelken gewesen sein. Es ist ziemlich üblich, das Wort zu ver­kürzen. Historisch ist das übrigens falsch formuliert: Gewürz­nelken hießen die längste Zeit überhaupt nur „Nelken“, abgeleitete von der Ver­kleinerungs­form Näglein zu Nagel, weil sie ja so aussehen; erst später wurde die Blume ebenfalls Nelke genannt.

Nelken kannst Du beim Kochen sehr gut durch Piment­körner (heißt auch Neu- oder All­gewürz) ersetzen; ich finde, daß das fast immer besser schmeckt.

Was möchtest Du wissen?