Wie packe ich eine Satteldecke ein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gibt diverse Möglichkeiten wie du die verschenken könntest.
 Hier ein paar Ideen:

- Du könnstest versuchen an einen flachen, relativ großen Karton zu kommen (Vielleicht findest du ja etwas passendes bei TEDi oder in einem anderen Billigartikel Shop). Findets du keinen Bedruckten Karton dann guck doch mal ob du vielleicht an einen Pappkaton ran kommst der groß genug ist die Schabracke dort unter zu bringen ohne sie zu knicken (wenn du sie leicht rollst, ist das kein Problem, das geht relativ schnell und einfach wieder raus, aber Knickfalten können unter Umständen sehr hartnäckig sein.) Findest du einen schönen bedruckten Geschenkkarton, dann reicht eine Schicke Schleife, vielleicht ein Tannenzweig und ein kleines Namesschild mit Weihnachtsgruß zur Deko. Einen normalen Pappkarton, könntest du mit Geschenkpapier bekleben und dann ähnlich wie den Bedruckten verzieren.

- Du könntest die Schbracke aufrollen und als ich nenne das jetzt mal "Wurst" oder vielleicht auch als Bonbon einpacken. Außen könntest du dann noch kleine Leckerein dran hängen.

- Du könntest die Schbracke im Ganzen verpacken. Also einfach so wie sie ist in Geschenkpapier verpacken.

- Du könntest dir eine Große runde Dose besorgen. Das muss aber wirklich ne ziemlich große Keksdose oder sowas sein. Dann rollst du die Schabracke auf und drückst sie vorsichtig in die Dose. Deckel drauf, Schleife drum und fertig........Alternativ könntest du den Deckel auch weg lassen, das finde ich irgendwie coller. Um das Ohne Dekcel richtig schick zu gestalten, könntest du z.B. Handstock geformte Zuckerstangen (Also diese gebogenen Zuckerstangen, die auch ganz oft als Dekom im Weihnachtsbaum zu finden sind - bekommst du auf Weihnachtsmärkten, oder ansonsten hat TEDi sowas in klein), Kulleraugen, Pfeifenputzer, ggf. kleine rote Kugeln und Heißklebepistole. Nun kannst du aus den zuckerstangen kleine Rentiere oder Pferde basteln. Für die Rentiere klebst du die Rote Kugel als Nase, wofür die Augen sind dürfte klar sein und aus den Pfeifenputzern bastelst du das Geweih. Willst du kleine Pferde basteln benötigst du die roten Kugeln nicht. Hier verwendest du nur die Kulleraugen und bastelst aus den Pfeifenputzern kleine Pferdeohren. (Also du wickelst die Pfeifenputzer um die Zuckerstange - Anleitungen und Anregungen zum Bau findest du im Internet.)

- Du könntest die Schabracke auch einfach aufrollen mit einem schönen Schleifenband zusammen binden und noch weitere kleine Sachen dran hängen. Bonbons, oder Rentiere aus Zuckerstngen, Kleinigkeiten die man immer mal fürs Pferd brauchen kann (Hufkratzer, Bürsten, Mähnengummis, Leckerchen, etc.)

Mir fallen noch etliche weitere Verpackungsmöglichkeiten ein...... ich bin mir sicher dass du nach den ganzen Anregungen auch noch einige tolle Ideen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von QuiRoMel
17.12.2015, 13:20

Mega cool, danke für die Ideen und dass du dir so viel mühe gemacht hast 😍!

0

Ich würde sie 1x in der Mitte Falten und der kurzen Seite entlang aufrollen und als Bonbon einpacken, indem du die Rolle nochmal mit geschenkpapier einrollst und die enden nicht zu klebst sondern mit Geschenkband einfach zu bindest:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von QuiRoMel
16.12.2015, 21:25

Danke! Gute Idee! Also macht es nichts wenn ich die einrolle? Weil ich nicht will, dass die dann so eingekräuselt bleibt...

0
Kommentar von Unicorndoll
16.12.2015, 21:33

Nein Quatsch:) die wird sich im ersten Moment zwar vielleicht noch wölben aber dann einfach ausgebreitet auf den Boden legen und dann wird die von alleine wieder glatt:)

1
Kommentar von Unicorndoll
16.12.2015, 22:59

Kein Dingeling:D

0

Was möchtest Du wissen?