Wie oft ist der Vesuv ausgebrochen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kleinere Eruptionen gibt es immer wieder. Richtig grosse bekannte gab es an die 10 Stück. Aber sie wurden nicht alle genau dokumentiert damals. Den letzten grossen Ausbruch mit Folgen gab es 1944.

vesuv seit 1944 ruhig aber wen er heute ausbeicht wäre es wegen der bevölkerung die am berg immer mehr wird eine katstrophe ohne gleichen, auch für europa wegen der aschewolken wetter stürze miss ernten wären die vollge hoffen wir das er lange die luft anhält!.

Ist Neapel nicht ein bisschen dicht am Vesuv?

Ich war da ja noch nicht. Aber angeregt durch einige Fragen hier und entsprechende Lateintexte, stelle ich mir die Frage:

Pompeji war 10 km vom Vesuv entfernt.
Neapel ist 12 km vom Vesuv entfernt.

Ist das nicht ein bisschen zu nahe dran, um dort beruhigt einige Wochen zu verbringen?

...zur Frage

Wieso wurde ausgerechnet Pompeji berühmt und nicht Herculaneum,... obwohl diese Städte ebenfalls vom Vesuv verschüttet worden sind?

Ich muss demnächst ein Referat über Pompeji halten und frage mich die oben gestellte Frage schon die ganz Zeit. Wurde Pompeji als erstes wiederentdeckt? Ist es die größte der vier verschütteten Städte? Oder aus welchem anderen Grund ist diese Stadt die berühmteste verschütten Städte (Herculaneum, Stabiae, Oplontis und Pompeji)? Ich wäre wirklich dankbar um Antworten

...zur Frage

Warum wollen die Leute die am Fuss des Vesuvs leben nicht wegziehen?

Hallo zusammen- ich halte ein Referat über den Vesuv und bin bei meinen Recherchen auf Evakuierungsprogramme gestossen, die den Leuten helfen würden aus den gefährlichen Regionen rund um den Vesuv wegzuziehen und den Bewohnern dieser Orte sogar Prämien versprechen, wenn sie wegziehen, weil es einfach gefährlich ist dort zu wohnen. Doch die meisten Leute wollen die Hilfe scheinbar nicht annehmen. Schon klar verlässt niemand gern seinen Wohnort aber wenn es doch so gefährlich ist, dort zu wohnen , wieso bleiben dann dennoch so viele Leute dort? Danke schon im Voraus für die Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?