Wie nennt man die Menschen die an Sternzeichen glauben?

10 Antworten

Hallo Ismail...,
solche Leute würde ich "ungebildete Glaubende" nennen.

Denn "Sternzeichen" haben in der Astrologie (die meinst du, hm?) NICHTS zu bedeuten. Astrologie hat nichts mit Sternzeichen oder Sternen zu tun. Das sollte man schon wissen, wenn man darüber reden möchte.
Außerdem, Astrologie ist beileibe keine Sache des Glaubens. Als jahrtausende(!) lange immer zutreffende Erfahrung darf man getrost von zuverlässigem "Wissen" sprechen.

Ich würde Astrologiewissende für eher kluge Leute halten.
Wie man die nennt? Jedenfalls nicht "bildungsfern"! ;- )


Würde sie eher "Astrologie-Gläubige" nennen.  

Was möchtest Du wissen?