Wie mit lehrerin reden?

4 Antworten

Du könntest zu ihr gehen und sie fragen, ob sie Zeit für ein Gespräch hätte, weil sie dir angeboten hat zu ihr zu gehen, wenn du was hast. Es gibt nur wenige Lehrer/innen die sich im ihre Schüler/innen sorgen. Nimm ihre Hilfe an. Sprechen ist meist die beste Methode und erleichtert, da man sich mal alles von der Seele reden kann.

Lg 

Du kannst es, wenn du ihr vertraust, und deine Vertrauenslehrerin ist, darüber reden. Sie wird dir gegenüber Verständnis zeigen. 

Du könntest die Lehrerin zunächst fragen, ob sie auch bereit ist, sich Probleme anzuhören, die nichts mit der Schule zu tun haben, sondern in den persönlichen Bereich fallen. Wenn sie das bejaht, könntest du sie um einen Termin bitten, wo ihr ungestört in einem Besprechungsraum reden könnt.

Für "lesbisch" sein ist deine Lehrerin ganz gewiss NICHT zuständig. Das sind deine ganz privaten Dinge, die du weder mit der Lehrerin noch mit den Eltern besprechen musst.

Was möchtest Du wissen?