Wie macht Sie das (Autogramme Verkaufen)?

1 Antwort

Entweder hat sie Kontakte und geschäflichte Beziehungen bei einigen Managern / Musiklabels oder - und das ist auf Ebay durchaus möglich - sie fälscht die Autogramme ganz einfach.
Unterschriften nachzumachen kann man lernen.

Woher ich das weiß:Hobby – Mehrere Jahre Geige

Es gibt für jedes Autogramm ein Echtheitszertifikat..

0
@unknow100034

Und das Zertifikat ist ausgestellt von wem?

Nur weil etwas "Zertifikat" heisst, ist es noch lange nicht seriös.
Ein Zertifikat ausstellen kann jeder.
Es ist immer nur so viel Wert wie die Vertrauenswürdigkeit des Ausstellers.

In diesem Fall müsste das Zertifikat vom entsprechenden Sänger selbst oder deren Management kommen (und echt sein).

0
@unknow100034

Na dann muss es ja stimmen. Im Gegensatz zu Autogrammen kann man die ja nicht fälschen.

0
@apophis

Also, ich habe ihr nochmals geschrieben um sicher zu gehen. Sie hat mir ein Foto von dem Paket wo die Autogrammkarten drin sich geschickt. Beim Absender steht der tatsächliche Name des Promis und auch der Wohnort stimmt überein (Die Straße und Hausnummer hat sie natürlich durchgestrichen).

0
@unknow100034

Ich meine.... den Namen eines Promis auf ein Paket als Absender zu schreiben ist jetzt nicht sonderlich schwer...

Aber gut, wenn Dir "wenn es geschrieben steht, muss es wahr sein" reicht, um der Person zu vertrauen, ist es Dein Ding.

0
@apophis

Es ist nicht geschrieben sondern so ein Aufkleber der Post. Das Echtheitszertifikat habe ich auch gesehen.

0
@unknow100034

Auch so ein Aufkleber lässt sich ganz einfach ausdrucken.
Und so ein zertifikat lässt sich in 5 Minuten mit Word erstellen.

0
@apophis

Da ich selbst im Versand arbeite kenne ich die Paket aufkleber gut und seh schon auf dem Foto ob es echt ist.. Das Zertifikat ist auch kein selbst erstelltes. Natürlich kann ich nicht zu 100% sicher sein.

0
@unknow100034

1.) Paketaufkleber kann man als Vorlage herunterladen, von DHL usw. selbst.
Draufschreiben kann man trotzdem was man will.

2.) Woher willst Du wissen, dass das Zertifikat nicht selbst erstellt ist?
Word und ein ordentliches Papier reichen aus, um echte Zertifikate zu erstellen.
Was mich zu einer meiner ersten Fragen zurück führt, die Du bisher nicht beantwortet hast.
Von wem wurden die Zertifikaten denn ausgestellt?

An dieser Stelle eine kleine Erinnerung:
Ich möchte dem Verkäufer nicht unterstellen Fälschungen zu verkaufen,
ich möchte Dir allerdings klar machen, dass es durchaus möglich ist und dass Fotos von Versandaufklebern und Zertifikaten kein Beweis für die Echtheit der Autogramme ist.

0

Was möchtest Du wissen?