Wie macht man Bleigießen wirklich richtig?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich hab mich das auch schon öfters gefragt, auf meiner Packung jetzt steht drauf, dass man das gegossene Bleistück gegen eine Kerze halten soll und den sich daraus bildenden Schatten deuten soll. Nicht das Stück an sich

In den handelsüblichen Waren sind Grbrauchsanweisungen und eine Liste mit den Bedeutungen des gegossenen Bleis. Viel Spass!Bei uns ist es Pflicht.

Man kann ja gar nichts falsch machen. Wir haben immer alles gemeinsam diskutiert, was das für den Betroffenen bedeuten soll. Wenn es ganz viele Leute waren, haben wir einen "Bleideuter" ausgewählt, der die ersten Ideen geliefert hat.

Hi

also ich glaube richtig oder falsch gibt es garnicht... Ich glaube jeder macht es einfach ein bisschen anderst. Also wir machen es immer so das wir logischer weiße erstmal der erste sein stück Blei flüssig macht und es dann in die schüssel wasser kippt. Ja und dann beteiligt sich einfach jeder, und sagt was er aus dem klumpen Blei erkennt. Also bei uns fanden es bis jetzt auch immer alle so lustig weil der eine ein Fisch erkennt und der nächste eine Rose also komplett gegensätzliche dinge. Wobei alles was erkannt wird dann auf dem Zettel nach geschaut wird und gesagt wird. Also kann man quasi z.b. großes glück und großes pech gleichzeitig haben.

Was wir teilweise auch noch machen ist uns nicht die bleiklumpen selber anzuschauen sondern die schatten da diese einfach größer sind.

Bleifiguren auf den Löffel , über Kerze erhitzen und dann das flüssige Blei im kalten Wasser ablöschen

ich würde einfach in dem Handbuch nachgucken! xx

Was möchtest Du wissen?