Wie löse ich die folgende Mathe Aufgabe?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Typische Fünfsatzaufgabe mit proportionalen und umgekehrt proportionalen Verhältnissen. Stunden werden gesucht. In die Arbeitsanweisung schreibe ich für je 2 Zahlen die Veränderung und a für antiproportional. (Das heißt: ein Feld wir dann multiplziert, das zweite dividiert. ) Ein drittes Feld wird jeweils festgehalten und ändert sich nicht:

3 Mitarbeiter  ≙  36 Regale  ≙  3 Std.     | 3 a
1 Mitarbeiter  ≙  36 Regale  ≙  9 Std      | /36
1 Mitarbeiter  ≙    1 Regal    ≙  1/4 Std.  | *140
1 Mitarbeiter  ≙ 140 Regale  ≙  35 Std.  | 5 a
5 Mitarbeiter  ≙ 140 Regale ≙  7 Std.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Mitarbeiter benötigt 9 Stunden um 36 Regale aufzufüllen.

Ein Mitarbeiter benötigt 9 / 36 = 0.25 Stunden um 1 Regal aufzufüllen.

Ein Mitarbeiter würde 140 * 0.25 = 35 Stunden benötigen um 140 Regale aufzufüllen.

5 Mitarbeiter brauchen für dieselbe Aufgabe 35 / 5 = 7 Stunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 Mitarbeiter brauchen 3 h für 36 Regale

1 Mitarbeiter braucht 9 h für 36 Regale

1 Mitarbeiter braucht 1 h für 4 Regale

5 Mitarbeiter schaffen in 1h 20 Regale

Also brauchen 5 Mitarbeiter 7h für 140 Regale.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann schafft also 1 mitarbeiter in 3 stunden 12 regale also 4 regale in einer stunde

5 mitarbeiter also 20 in einer stunde, dann müssten sie ja in 7 stunden 140 schaffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

36/9=4 Regale pro Arbeiter und Stunde.

140/4 =35/ 5=7 Stunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cici26
11.11.2015, 00:27

wie kommst du darauf 36 durch 9 zu teilen ?

0

Hallo, 

im Prinzip ist das ganz einfach. Da 5 Mitarbeiter kürzer brauchen ,als 3 musst du mit dem 3 Satz antiproportional ( Gegensätzlich ) arbeiten. Was heißt das genau. Du musst als erstes die 3 Std die die 3 Mitarbeiter für 36 Regale brauchen , in Minuten umwandeln. Das wären dann 3 Std. x 60 = 180 Minuten.

Wenn du das hast musst du wissen wie lange die 3 Mitarbeiter für ein Regal brauchen würden, was die 180 Minuten : 36 Regale macht und 5 Minuten ergibt. Da du jetzt weißt , dass 3 Mitarbeiter pro Regal 5 Minuten brauchen , kannst du jetzt anhand des 3 Satzes ausrechnen , wie lange 5 Mitarbeiter pro Regal brauchen, also rechnest du (5 Mitarbeiter * 3 Mitarbeiter) : 5 Minuten = 3 Minuten. Das machst da sich ja dadurch , dass 5 Mitarbeiter weniger Zeit benötigen , dass Verhältnis , beim 3 Satz umkehrt. Wenn du weißt das 5 Mitarbeiter pro Regal 3 Minuten brauchen, kannst du jetzt errechnen , wie lange sie für 140 Regale brauchen. Also rechnest du 

140 Regale * 3 Minuten =  420 Minuten oder /60 = 7 Stunden und hast somit dein Ergebnis.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das erstma durch 3 rechnen. Ein mitarbeiter braucht eine stunde für 12 regale.
Jetzt teilst du die anzahl der gesamtregale durch 12 usw. Sry bin grad ziehmlich müde und führe das nicht zuende

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von h3nnnn3
11.11.2015, 00:24

gut so, ist nämlich falsch.

0
Kommentar von HannesRe
11.11.2015, 00:32

war ja bloß so ein gedanke. sry 😨

0
Kommentar von HannesRe
11.11.2015, 00:36

Ok, nochma ne offizielle Entschuldigung für meinen Fehler 😓

0
Kommentar von HannesRe
11.11.2015, 16:39

:)

0

Ist eigentlich der 3-Satz: Immer bei einem Verhältnis auf 1 Runter rechnen!

36:3 = 12 Regale werden von 3 MA in 1h gefüllt, 4 Regale also von 1MA in 1h!

5Mitarbeiter schaffen dann 20 Regale in 1 h und nun hochrechnen auf 140 Regale oder 140:20

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dreisatz ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 Arbeiter = 3 Stunden (für 36 Regale)

1 Arbeiter = 9 Stunden (für 36)

5 Arbeiter = 1,8 Stunden (für 36)

36 * 3,8 = 140

1,8 * 3,9 = ca. 7,02 h

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 mitarbeiter, 3 stunden, 36 regale   

1 mitarbeiter, 3 stunden, 12 regale

1 mitarbeiter, 1 stunde, 4 regale   

1 mitarbeiter, 35 stunden, 140 regale   

5 mitarbeiter, 7 stunden, 140 regale

1 fragensteller, 1 minute nachdenken, kommt selbst auf lösung -.-'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?