Wie Lehrer überreden kein Elterngespräch zu führen.Hab große Angst vor Mama?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sag dem Lehrer was sache ist und wen das Problem zu hause so weiter geht geh zum jugendamt den die könne dir auch gegen den willen deiner Eltern helfen besonders wen deine Eltern verhindern das du eine Therapie machen kanst obwohl die Notwendieg ist .

Wen sie sogar sagen das du mit 15 ausziehen solst haben deine eltern selber einen knall und das soltes du dem jugendamt auch sagen den dan kanst vieleicht dort weg und dir würde es Zumindestens dan etwas besser gehen.Das was sie tut ist auch wen sich dich nicht schlägt eine Misshandlung.

Sage ihm alles dan sorgt er vielciht dafür das du hielfe bekomst oder er dir sagen kann an welche stellen du dich wenden kanst,,
und wen du´da weg kommst kann es nur besser für dich sein. 

Alles gute und gute besserung.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo fullofmysteries

Ich denke dein Lehrer wird das ganz bestimmt verstehen. Vielleicht wird er dir sogar Hilfe anbieten, oder dir ein Gespräch mit einer Vertrauenslehrerin vorschlagen (wenn ihr eine habt). Ansonsten such dir Hilfe in Form einer Aussenstehenden Person der erwachsen ist, zum Beispiel eine Tante, um über dein Verhältnis zuhause zu sprechen. Sonst kannst du zum Jugendamt gehen, die helfen dir garantiert (auch ohne deinen Eltern zu benachrichtigen wenn, du ihnen deine Gründe nennst). Das mit der Psychotherapeutin ist auf jedenfall schonmal ein guter Schritt richtung Besserung.

Viel Glück und finde deinen Weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin erschüttert, in welchen Verhältnissen du aufwächst, das macht mich richtig traurig.

Mit dem Brief hast du dir sicher sehr viel Arbeit gemacht. Natürlich kenne ich deinen Lehrer nicht und kann ihn folglich auch nicht einschätzen. An seiner Stelle allerdings würde ich regelmäßig das Gespräch mit dir suchen und dir noch eine Chance geben.

Wenn du von deinem Lehrer "verlangst", dir entgegen zu kommen, musst auch du etwas leisten. Überleg dir, weshalb deine Noten sich so verschlechtert haben und was du dagegen tun wirst bzw. wie dir jemand helfen kann. Deinem Lehrer gegenüber kannst du damit argumentieren, dass ein Elterngespräch eher schaden als helfen würde und das möchte er bestimmt nicht.

Viel Erfolg dabei und Hut ab vor deinem Engagement, etwas für deine seelische Gesundheit zu tun! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?