Wie laufen die Klassensysteme in der Schweiz ab?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist von Kanton zu Kanton unterschiedlich. Wo kommt denn der gute her, also aus welchem Kanton?

Generell gilt, nach dem Kindergarten startet die Primarstufe, welche circa 6 Jahre dauert. Bei gewissen Kantonen gibt es hier Möglichkeiten in eine gymnasiale Ausbildungsschule zu wechseln ab der 5ten Klasse.

Die Sekundarstufe 1 ist unterteilt nach Leistungsstufen und hat verschiedene Namen (Bezirksschule, Real, Sek, Orientierungschule...), hier gibt es gewisse Möglichkeiten in eine Sekundarstufe 2 zu wecheln (Kantonsschule, Gymnasium, Kollegium...). Für die anderen dauert es normalerweise 3 Jahre, welches dann die obligatorische Mindestdauer von 9 Jahren gibt, nach derer man eine Berufslehre machen kann. Diese ist in der Schweiz angesehener und besser als generell in Deutschland. In der Schweiz machen auch nicht so viele Abitur...

In der schweiz geht man zuerst 2 jahre in den kindergarten. Danach geht man 6 jahre im die grundschule ( 1 bis 6 Klasse). Im der 6 Klasse kann man ins gymnasium gehen (man muss eine prüfung bestehen) oder man geht nach der 6 klasse in die oberstufe. Die oberstufe dauert 3 jahre. Im ersten jahr ist man dan in der 1 klasse aber eigentlich im 7 schuljahr. Dein freund ist im wahrscheinlich in der 3 oberstufe also im 9 schuljahr. Die meisten kinder im 9 schuhljahr oder in der 3 oberstufe sind 15 jahre alt.

Primarschule wird 1.-6. Klasse gezählt in der Oberstufe wir wird mit dem Zählen wieder neu begonnen. Also 1-3. Sek Danach endet die Schulpflicht. Gymnasium dauert länger. Ab 2. oder 3. Sek. 4 Jahre oder das Langzeitgymnasium direkt nach der Primarschule 6 Jahre.

Je nach Kanton sieht das etwas anders aus. Mein Beispiel gilt für Zürich.

meine deutsche freundin ist schwanger

hallo , meine frage ist eigentlich simpel... meine deutsche freundin ist schwanger geworden. sieht lebt seit 10 jahren bei mir(ich bin schweizer ) in der schweiz und arbeitete dort auch. jetzt die frage? welchen vorteil bringt es fuer sie wenn sie mich heiratet. kindergeldtechnisch und als arbeitslose schwangere.ist es evt. besser mit der heirat zu warten? weil die deutsche behoerde ja in solchen faellen gerne mehr unterstuetzung bezahlt als die schweizerische.... gruesse aus der schweiz

...zur Frage

Auswandern in Die Schweiz schule?

hi bin 15 jahre alt wir ziehen um zur schweiz nun ist es so ich komm zur schweiz und hab keine ahnung wie die schulablàufe hier sind bin in 9ten klasse (in deutschland) hab ich in der schweiz irg.eine chance real oda gymnasium zu machen ??? danke im voraus an alle antworten

...zur Frage

Warum geht Vögele Modegeschäft pleite - ist doch ein schweizerisches Geschäft?

In Österreich Ungarn und Slowakei geht das schweizerische Migegeschäft pleite.

ich habe schock erlebt wie ich das im internet gelesen hab. Schweiz ist doch ein reiches Land wie kann sein dass ein schweizer unternehmen in konkurs geht?

warum hilft der schweizer staat nicht?

ist das der untergang der schweiz, weil die erste schweizer firma pleite geht?

...zur Frage

Welche Probleme gibt es beim Schulwechsel aus DE in die Schweiz in der 10. Klasse?

Kann ein Schüler, der aktuell die 10. Klasse eines deutschen Gymnasiums besucht, (wegen Umzug) problemlos in ein schweizer Gymnasium eintreten, oder gibt es spezielle Reglungen, ect.?

Wie unterscheidet sich die schweizer Matura vom deutschen Abitur? Ist ein schweizer oder deutsches Gymnasium besser?

LG

...zur Frage

Ab welchem Alter darf man in der Schweiz eine E-Zigarette ohne Nikotin kaufen?

Ich bin unsicher ab welchem Alter E-Zigaretten in der Schweiz kaufen kann, weil in der Schweiz ein Lebensmittel ist. (Lebensmittelgesetz) Mein Vater sagt es darf jeder kaufen. Stimmt das?

...zur Frage

Notendurchschnitt im Gymnasium (in der ersten Klasse) in der Schweiz? Ist 5.7 gut?

Wo kann ich Informationen über den Notendurchschnitt in der Schweiz finden? Weiss jemand von euch vielleicht ob ein Notendurchschnitt von 5.7 überdurchschnittlich oder durchschnittlich ist? Wie gut ist mein Notendurchschnitt für die erste Klasse (Kurzgymnasium in der Schweiz)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?