Wie lange tat Eure Scheide weh nach der Entjungferung?

13 Antworten

Ich würde sagen, kommt ganz auf die Größe an. Muss nichtmal beim ersten Mal sein, kann auch ne Frau sein, die das erste Mal lange hinter sich hat, aber nur Durchschnitt oder bisschen größer gewohnt ist.

Längste Grüße

Kaum bis gar nicht. Es hat einen Tag lang minimal beblutet (deutlich weniger als bei der Periode), das war es dann aber auch schon.

Wenn die Scheide schön feucht ist sollte es zu keinen Beschwerden kommen, auch nicht beim ersten Mal.

Nach dem Fingern schmerzen!

Ich wurde gestern von meinen Freund gefingert und dabei tat es mir schon weh als er in meine scheide ist. Am Kitzler war es eigendlich ein ganz gutes Gefühl. Doch jetzt habe ich Schmerzen am Kitzler und in der scheide ich hatte ja noch nie Sex und ich habe jetzt angst das mein Jungfernhäutchen gerissen ist ! Kann das sein ?

...zur Frage

Kann man das Blut beim ersten mal Fälschen?

Was mich interessiert, sieht das Blut beim ersten mal wenn das Häutchen platzt genau so aus wie jede andere Art von Blut? Also zum beispiel wenn man sich die hand schneidet und mit ein weißen Tuch abwischt, ist es das selbe wie das Blut wenn man entjungfert wurde?

...zur Frage

Sex? Junge spürt nichts?

Hey ich mach es mir oft selber und ich schiebe mir auch öfter eine Deo Dose rein ....nun habe ich Angst, wenn ich mein erstes mal haben werde, das meine scheide zu groß ist und der Junge nichts spürt ....

Kann das sein ?

...zur Frage

Notfall: Schwanger durch Petting?

Gestern Nacht hat mein Freund in seinem Bett masturbiert und ist dabei gekommen. Er hat es an der bettdecke abgetrocknet und danach lagen wir einfach ein paar Minuten da. Wir haben in dem Moment nicht darüber nachgedacht und er hat dann angefangen mich zu fingern erst nur am äußeren teil meiner Vagina aber dann auch innen. Irgendwann habe ich ihn gestoppt weil ich dran gedacht habe das an seiner Hand vorher etwas Sperma war. Ich hab dann versucht (klingt blöd ich weiß) alle flüssigkeit (ich war geil) aus mir rauszubekommen (mit meiner Hand) weil ich dachte das sich vielleicht noch eine Art Bakterien in mir befinden. Danach hab ich aber realisiert das ich auch etwas von seinem Sperma vorher an der Hand hatte (auch abgewischt) und hab noch mehr Panik bekommen. Kann soetwas zu einer Schwangerschaft führen??
P.S: Ich hatte/habe meine fruchtbaren Tage
bin noch Jungfrau
Muss ich mir Gedanken machen oder sogar die Pille danach holen?

...zur Frage

Nur ganz schwache Periode in der Pillenpause, normal?

Ich,17,Jungfrau, nehme seit 5 Monaten die Pille eloine. Dieses Mal ist die Blutung viel schwächer als sonst, fast schon zu schwach um Tampons zu benötigen. Hatte aber nie Stress, war nie krank, alles war gleich wie immer. was kann sonst daran liegen? Es ist nicht mal abgestorbenes Gewebe im Blut wie kann das sein? Besteht Gefahr ?

...zur Frage

Scheide tut beim Wasser ablassen weh?

Meine Scheide tut seit 1-2 Stunden jetzt jedes mal weh nach ich Wasser ablasse, ich hab auch heute ein bisschen 'masturbiert', es war mein erstes mal also hatte ich Angst mir einen ganzen Finger da rein zu stecken, deswegen hab ich mir ein Wattestäbchen geholt und als ich eigentlich 'feucht' war hab ich mir dieses Wattestäbchen in meine Scheide reingesteckt, es fühlte sich nicht richtig an, als ob da irgendwas wäre das meinen Eingang geblockt hätte, aber ich hab es mir trotzdem reingesteckt, es tat höllisch weh doch die anderen meinen ja immmer so:“Es fühlt sich gut an.“ Hat es gar nicht. Dann hab ich mir das Wattestäbchen mit schmerzen rausgezogen und seit dem tut meine Scheide beim Wasser ablassen weh. Was ist es?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?