Wie lange Tampon drin Lassen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Je nachdem wie stark deine Periode zu dem Zeitpunkt ist musst du während der Schulzeit mal auf dem Schulklo den Tampon wechseln.

Ich würde also vorsichtshalber ein paar Tampons morgens noch in die Tasche stecken und vor dem Schwimmen wechseln, irgendwann im Laufe des Schultages nochmal wechseln.

Denn, lieber hat man ein paar unbenutzte Tampons zuviel dabei, als das einem der letzte (den man eigentlich grade braucht) kurz nach dem Öffnen auf den Boden fällt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an, wie stark deine Blutungan dem Tag ist. Bei starker Blutung muss du den Tampon möglicherweise in der Pause nochmal wechseln, bei schwacher kannst du ihn auch noch länger drinlassen.

Man sollte Tampons nicht zu oft wechseln, sondern nur, wenn sie voll sind - sonst trocknet die Scheidenschleimhaut zu sehr aus. Dass er voll ist, erkennst du daran, dass sich die Schnur rot färbt von Blut. Schau einfach nach, wenn du auf die Toilette gehst.

Manche Gynäkologen sagen, es sei kein Problem, den Tampon bis zu 24 Stunden drinzulassen. Ich persönlich denke, wenn die Blutung so schwach ist, dass der Tampon nach 12 Stunden noch nicht voll ist, kann man ihn dann auch rausnehmen und auf eine Slipeinlage wechseln. Die zusätzlichen 12 Stunden würden dann auch nichts mehr bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tampon unbedingt nach dem Schwimmen wechseln!!! Sonst kannst du Infektionen bekommen!!!
Wenn er schon vor dem Schwimmen ziemlich lange drin ist und du ein feuchtes Gefühl oder einen Fleck in der Slipeinlage hast, dann wechsle ihn auch vor dem Schwimmen.

Tampons nur verwenden, wenn du wirklich die Periode hast!!! Bei Weißfluss KEINE Tampons, aber, wenn du möchtest, eine Slipeinlage.

Allgemein, ohne Schwimmen, kannst du den Tampon solange tragen, wie er nicht ausläuft (deshalb dünne Slipeinlage zusätzlich), aber nicht länger als 8 Stunden . In der Schule habe ich ihn aber bestimmt auch so in der Pause ca. 10:00 Uhr manchmal gewechselt, je nachdem wie stark die Blutung ist, vielleicht auch 2x am Tag in der Schule gewechselt, wenn er schnell voll geworden ist. Und nachmittags natürlich auch wechseln sobald es sich irgendwie feucht anfühlt oder er ausläuft, und unbedingt vor dem Schlafengehen!!!
Was in den Packungsbeilagen auch immer geschrieben wird: unbedingt den letzten Tampon am Ende der Regel entfernen.

Wenn die Periode nicht mehr so stark ist, nur noch Schmierblutungen, kannst du auch Slipeinlagen verwenden, sonst kann es sich sehr trocken anfühlen und schmerzhaft sein.

Zum leichten Einführen habe ich auch an normalen Tagen die kleinsten Tampons und von denen die für "leichte Tage" genommen. Diese lassen sich am besten einführen. Wichtig, als Jugendliche immer mit der kleinsten Größe Tampons, und nur wenn diese nach 1-2 Stunden schon voll sind, ist er zu klein. (Eigentlich verwende ich auch im Erwachsenenalter immer noch die kleinste Größe, es hängt immer von der jeweiligen Blutungsstärke ab)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von respondera
08.10.2016, 11:28

fürs Wechseln in der Schule und unterwegs: Tampons und auch eine dünne Binde lassen sich ja unauffällig in der Hosentasche, Rocktasche, Jackentasche verstecken, vielleicht während der Periode wenigstens ein Kleidungsstück mit Taschen tragen.

Nachts wenn du mal länger als 8 Stunden schläfst, wechselst du ihn einfach nach dem Aufstehen. 

0

Vorm Schulbeginn einen frischen Tampon einschieben. Je nachdem, wann die Schwimmstunde ist und eie stsrk deine Blutung ist, würde ich vorm Schwimmrn den Tampon auswechseln. Direkt nach dem Schwimmen wieder den Tampon wechseln, denn der mit Chlorwasser getränkte Tampon ist weder gesund noch saugt der viel Blut auf. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dazwischen noch Schwimmen hast, wuerde ich den kurz davor nochmal wechseln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt natürlich darauf an wie stark du deine Tage hast. Außerdem denke ich nicht, dass es ein Problem ist zur Sicherheit ein paar Ersatztampobs einzupacken. Ich persönlich würde vor dem Schwimmen nochmal schnell wechseln:) Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dein Tampon maximal 8h drinnen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
08.10.2016, 11:10

Nein, 12 Stunden oder etwas länger sind gar kein Problem. Das geht aber sowieso nur bei schwacher Blutung.

0

Je nach Stärke deiner Periode kann es sich von 2std bis auf ein ganzen Tag verlängern 😕

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?