Wie lange sollten Kinder pro Tag an der Wii spielen dürfen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt nicht darauf an wieviel sie spielen am Tag sondern wieviel sie außer zu spielen noch machen. Meine Geschwister haben Tage wo sie rund um die UHr dran sitzen, aber am nächsten Tag spielen sie keine Sekunde. SIe müssen halt auch noch was anderes machen und bei 1 Stunde find ich das okay.

Ich finde ein 6 jähriger muss noch überhaupt gar nicht Wii spielen. und wenn das Ding schon da steht und er unbedingt davor hocken muss, dann maximal 30 minuten. Bei dem 8jährigen finde ich eine Stunde grenzwertig aber wenns sein muss... Ich finde das ist eine Frage, die man sich selbst nur beantworten kann, wenn man sich mit dem beschäftigt, was kinder brauchen; für ihre gesunde emotionale, kognitive, psychische und körperliche Entwicklung. Denn dann versteht man auch die Antwort und den Sinn, der dahinter steckt...

Kinder sollten generell nicht vor einer Konsole hocken, dafür gibt es genug anderes was mit mit den Kinder Unternehmen kann, oder die beiden sich alleine beschäftigen können.

Kinder im Grundschulalter brauchen überhaupnoch kein solches Ding

Eine Freundin von mir erlaubt nach dem Hausaufgaben eine halbe Stunde TV oder Konsole.Ihr Junge darf dann selber entscheiden...

was ich vergessen habe, der Junge ist auch 8. Er kann sich zb auch eine ganze Stunde sammeln. Mach er zb am Montag nichts, kann er verhandeln am Donnerstag dafür eine Stunde zu gucken. Aber über eine Stunde geht es nicht hinaus. Persönlich finde ich es gut, da er richtig mit einbezogen wird, er hat Grenzen - aber auch Entscheidungsspielraum. Und der Lütte ist richtig gut drauf!!! =)

0

genau so sollte das laufen...Find ich supi

0

Was möchtest Du wissen?