Wie lange sollte ein 15 jähriger PS4 spielen?

6 Antworten

Anhand des Usernamens gehe ich einmal davon aus, das der Jugendliche mit 15 du selber bist.

Pauschal kann man das nicht beantworten und ich würde das auch nicht anhand einer Konsole festmachen.

Mein Bruder hat mehrere Konsolen PS4 und Switch sowie einen PC und ein Tablet. Auf allen Geräten spielt er auch, auch wenn er mit seinen 44 Jahren seine Zeit selber einteilen, kann so gehe ich davon aus, das auch du ggf. mehrere Geräte hast an denen du spielen kannst (z.B. Handy).

Daher sollte man ggf. als Eltern eine Gesamtdauer für alle Geräte zusammen festlegen und nicht nur an einem einzelnen Gerät.

Je nach Reife würde ich in der Woche von Mo-Do die Zeit täglich auf max. 2h begrenzen, denn schließlich soll ja nicht nur gedaddelt werden. RL Kontakte und ggf. Vereine sind genauso wichtig. Am Wochenende kann man ggf. etwas mehr Zeit geben (Wenn am Sa. keine Schule ansteht)

So viel wie er spielen kann, ohne dass andere Bereiche des Lebens wie Freunde, Sport, Schule, Schlaf und andere Hobbys zu kurz kommen.

LG Andi

Woher ich das weiß:Hobby – Gamer seit 15 Jahren

Naja, kommt darauf an, je weniger desto besser eigentlich, für mich ist es sinnvoll am Wochenende zu spielen, da man am Wochentage eher auf das Lernan konzentriene soll, 15, Abitur ist nich weit weg und er soll sich mehr darauf vorbereiten als zu spielen.

Solange er will außer der vernachlässigt irgendwie die Schule, dann vorher was für die schule machen und dann solang er will ^^

Wann er möchte, so lange er dafür nichts vernachlässigt.
Mal 8 Stunden zu zocken ist okay, solange man dafür bspw. nicht die Klausurvorbereitung oder Familientermine sausen lässt.

Was möchtest Du wissen?