Wie lange sind Karotten im Kühlschrank haltbar?

2 Antworten

Karotten sollten kühl gelagert werden aber die meisten Kühlschränle sind zu kalt es sei denn im extra Gemüsefach.

Wesentlich besser ist die oben erwähnte Methode Karotten im Sand zu lagern. Eine Kiste in der Garage mit Sand Karotten rein.

Noch besser ist die Erdmiete. Inder Erdmiete kann die Karotte über den geamten Winter gelagert werden und schmecht nach dem ausgraben erntefrisch.

Die Erdmiete ist im wesentlichen nur ein Loch in der Erde mindestens 50cm tief und meist mit Stroh ausgebetttet. dort werden die uneputzten Karotten ohne Kraut eingelagert und zugebuddelt so halten die Karotten ewig frisch.

Die Billigkarotten aus dem Kaufhaus sind in der Regel nur wenige Tage haltbar und schimmeln in kürzester Zeit. Warum und wie man solch billigen Mist verkaufen kann ist mir jedoch schleierhaft.

Solange sie nicht schimmeln oder faulen, kannst du sie essen. Aber sie verlieren mit jedem Tag Lagerung Vitamine. Außerdem treiben sie aus. Länger als 8-10 Tage würde ich sie nicht aufheben. Und nicht einfach offen im Kühlschrank lagern, sonst vertrocknen sie. Ich hab sie in diesen Tupperdosen mit Belüftung.

Was möchtest Du wissen?