Wie lange muss wein gären?

2 Antworten

Hi,

damit der Traubensaft gärt, benötigst du ersteinmal Hefe - das sollte kein Problem sein, denn Hefesporen, befinden sich überall auch in der Luft. Ausserdem muss der Traubensaft Zucker enthalten, das ist natürlich auch der Fall, daneben benötigt je nach Hefestamm diese eine gewisse Mindesttemperatur, damit sie aktiv wird. Die Gärung endet, wenn es entweder zu kalt geworden ist, kein Zucker mehr zum Spalten da ist oder aber der Alkoholgehalt zuz hoch geworden ist. Bei einer "normalen" Gärtemperatur zwischen 12°C und 18°C sollte die Gärung je nach Menge zu vergärenden Traubensaftes und Hefe ca. 1 Woche dauern bei 5000l. Ich habe 25-l-Mostkanister mit einen halben Teelöffel Reinzuchthefe und einem Heizstrahler auch schon "über Nacht" durchgären lassen. War für "Federweißer" und somit kam es auf eine schonende Gärung auch nicht an.

Viel Erfolg Mel.

Kommt drauf an… – auf den Most – auf das Mostgewicht – auf die Hefe – auf die Gärtemperatur Manche Weine gären blitzschnell in einer Woche durch, andere brauchen länger als einen Monat. Je höher das Mostgewicht, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, daß der Wein nicht komplett durchgärt, d.h. alle Zucker in Alkohol vergären. Je höher die Umgebungsetemperatur, desto schneller verläuft i.d.R. die Gärung.

Inkasso vorbereitung?

Hallo, ich war gerade auf meinem online H&M Account und hab bemerkt dass ich noch eine offene Bestellung hab. Da steht jetzt etwas vom 10.11 mit inkasso Vorbereitung Wie lange hat man nun noch zeit die Rechnung zu begleichen? Denn ich will kein Ärger mit der Inkasso haben.

...zur Frage

mais = wein?

Kann man mais zu wein gähren lassen bzw. Benötigt man hefe o.ä dazu??

...zur Frage

Wie lange kann man den Federweißer stehen lassen, wenn man ihn etwas mehr gären lassen möchte?

Auf derr Flasche steht, man kann ihn gleich trinken oder noch reifen lassen, dann ist er stärker. Aber es steht nicht beschrieben wie lange das max. geht. Wann ist er verdorben?

...zur Frage

Apfelfederweißer fängt nach 4 Tagen immer noch nicht mit dem gären an?

Hallo, ich mache gerade meinen ersten Brauversuch. Ich habe mich für einen Apfelfederweißer entschieden. Ich lasse es in einem 30 Liter Gäreimer gären. Ich habe folgende Zutaten benutzt:12 liter klarer Apfelsaft, 25ml Sherry Reinzucht flüssighefe, 6 kleine Äpfel,  15ml Antigel, 7g Hefenährsalz, 1,2kg Zucker. Ich wusste jedoch noch nicht dass man normalerweise mit Flüssighefe zuerst einen kleine Gärstarter macht. Es steht nun seit 4 Tagen und es macht weder Geräusche noch bewegt sich etwas im Gärröhrchen. Ist die Sherry Hefe bereits tot? Ich habe nur noch eine normale trockene Backhefe sollte ich diese aufschütten? Eine andere Hefe müsste ich erst bestellen. Danke im Vorraus!

...zur Frage

Wie lange dauert ein Wincent Weiß Konzert? (Bremen 2017)?

...zur Frage

Wein mit Schraubverschluss Haltbarkeit?

Wie lange ist ein offener Wein mit Schraubverschluss im Kühlschrank haltbar?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?