Wie lange Kühlstellen und wann kommt die Glasur drauf?

Das Rezept - (backen, Kekse, Glasur)

5 Antworten

Das kommt auf den Teig drauf an, man sagt ca. 1 Stunde, aber 30 Minuten reichen auch schon oft, kommt drauf an, wie hoch dein Kühlschrank eingestellt ist.

Sobald der Keks abgekühlt ist, kannst du die Glasur drauf geben,

Gibst du es drauf, wenn der Keks noch zu warm ist, läuft dir alles weg, also besser ganz auskühlen lassen, dauert bei Keksen ja nicht so lange .-)

LG Pummelweib :-)

ja den teig wie eine wurst rollen in folie ab im kühlschrank und wenn kalt genug in scheiben schneiden. da spart das lästige ausstechen. lecker ist auch wenn af dem plätzchen nuß drauf und dann glasur schmeckt lecker

So ca 30 bis 60 min in den Kühlschrank, dann backen, und wenn sie soweit abgekühlt sind, dass man sie gut anfassen kann, die Glasur draufstreichen

Was möchtest Du wissen?