Wie lange kommt ein Hecht ohne Nahrung aus?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hej,

ich habe bzgl. Deiner Frage einmal in wissenschaftlichen Publikationen recherchiert. Die längste Hungerphase, die ausgewachsene Hechte (in einem Versuch) überlebten, wird mit drei Monaten angegeben. Allerdings wurden keine Versuche mit noch längerem Nahrungsentzug durchgeführt.

http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/j.1095-8649.1976.tb03909.x/abstract

Im Hinblick auf die lang anhaltenden niedrigen Wassertemperaturen in Gewässern Nordskandinaviens, in denen diese Fischart vorkommt, ist eigentlich auch nichts anderes zu erwarten.

Liebe Grüße

Achim

Er muss jeden Tag etwas zu fressen haben, manchmal mehr oder auch sehr wenig:

Was möchtest Du wissen?