Wie lange kann man ohne Schlaf überleben?

4 Antworten

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß man es überleben kann, drei Monate nicht zu schlafen. Was ich mir jedoch nicht vorstellen kann ist, daß man es freiwillig und ohne Zwang schafft, so lange nicht zu schlafen. Ich hatte dabei extreme Schmerzzustände, vergleichbar vielleicht damit, wie man sich Elektroschockfolter vorstellt. Außerdem war ich schwerst depressiv, hatte alles Interesse verloren und konnte mich auf nichts konzentrieren. Wenn ich versuchte, einen Satz mit fünf Wörter oder mehr zu lesen, war es mir nicht möglich, denn Sinn dessen zu erfassen. Kurz gesagt war es unfassbar und unbeschreiblich schrecklich und das kann man sich unmöglich freiwillig antun.

Die Navy Seals müssen in der sogenannten Höllenwoche 6 Tage Wachbleiben und das bei vollem Programm! Manche berichten von erheblichen Halluzinationen und weiteren bekannten Symptomen.

Ich hab schon mal eine Woche lang nicht geschlafen. Angeblich hält man es nur 11 Tage ohne Schlaf aus.

Das ist nicht nur von Mensch zu Mensch verschieden sondern hängt auch von der momentanen körperlichen Verfassung ab. Deswegen kann man da mit sicherheit keine pauschale Angabe machen.

Was möchtest Du wissen?