Wie lange hält ein möhrenkuchen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt drauf an, um was für einen Mörenkuchen es sich handelt.

Ob es ein eher trockener Möhrenkuchen ist, oder mit Creme, Sahne, u.s.w.

Kuchen mit Sahne, Buttercreme, u.s.w. halten sich meistens weniger lange, als trockener Kuchen.

So 4-5 Tage sollte er sich schon halten, dann aber in den Kühlschrank, oder einen kühlen Raum stellen.

Es ist immer alles Geschmackssache, die einen essen ihn lieber ganz frisch und andere eher durchgezogen.

Zum durch ziehen, kann man ihn aber locker 2-3 Tage stehen lassen.

Hier noch ein Rezept:

Möhrenkuchen

Carrot Cake orig. USA-Rezept

Zutaten

250 g

Butter, weich, fast flüssige

375 g

Zucker

eier

250 g

Möhren, geraspelt

1 TL

Vanillezucker

625 g

Mehl

2 TL

Backpulver

2 TL

zimt

1 TL

Natron (Baking Soda)

3/4 TL 

Salz

125 g

Nüsse, gehackt

250 g

Milch

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter und den Zucker schaumig rühren. Die Eier, die Möhren und die Vanille nacheinander einrühren. Die trockenen Zutaten vermischen (Mehl, Backpulver, Zimt, Natron, Salz). Die Mischung dann mit Milch abwechelnd zu der Buttermischung geben, immer sehr gut untermischen.

Wenn alles gut verrührt ist, die Nüsse einrühren. Teig in gut gefettete Form geben, z.B. Springform mit flachem Boden. Auf mittlerer Schiene bei ca. 180 Grad ca. 40 Min backen. Das ist von der Backform abhängig, am besten also, wie immer, mit einem Holzspiess prüfen, ob er durch ist.

 

Abkühlen lassen. Wenn abgekühlt, mit Vanilla Frosting überziehen (ich hab's auch schon mit Marzipan oder Schoko überzogen, aber dieses Frosting gehört eigentlich dazu).

LG Pummelweib :-)

Quelle: http://www.chefkoch.de/rezepte/27911006860341/Moehrenkuchen.html

Pummelweib 23.03.2015, 08:30

...hier findest du noch mehr Rezepte: http://www.chefkoch.de/rs/s0/m%C3%B6hrenkuchen/Rezepte.html ...LG Pummelweib :-)

0
Pummelweib 23.03.2015, 08:32
@Pummelweib

Unter Umständen, hält ein Möhrenkuchen auch länger, aber ich würde ihn nicht mehr wie 2-3 Tage vorher backen, denn denke dran, wenn etwas übrig bleibt, muss er ja auch lagern.

Wenn er länger liegt, dann probiere ihn einfach, rieche dran und schaue ob er i. O. ist, dann kannst du ihn noch essen.

LG Pummelweib :-)

0

Im Kühlschrank hält er, gut verpackt, bestimmt zwei Wochen, weil er ohne Creme ist. Ich selber habe eine diffuse Abneigung gegen so lange Aufbewahrung von Kuchen. Ich würde ihn spätestens am Mittwoch vor Ostern backen.

Was möchtest Du wissen?