Mittlere Hitze beim Backen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ober-und Unterhitze nicht mehr als 180 Grad- musst halt zwischendurch mal kontrollieren, ob er oben nicht zu schnell dunkel wird.

die Mitte von dem, was du einstellen kannst. Also wenn du z.B. den Ofen auf 150 bis 220°C einstellen kannst, dann wärst du bei ca. 185°C gut aufgehboen. Das ist auch das, was ich für die meisten Kuchen sinnvoll finde. Kannst mit der Temperatur auch etwas variieren, also je niedriger, desto Höher dann die Backzeit. Wann du den Kuchen rausholen kannst, überprüfst du doch eh mit der Nadelprobe.

aus allen antworten den mittelwert nehmen ;-)

Da würde ich mal 160 - 180°C nehmen, kontrolliere nach /gegen Ende der Backzeit mit einem Schaschlikspieß ob er innen Gar ist (einfach reinstecken wenn kein teig mehr an sem Holz bleibt, ist er fertig)

Guten Appetit ;)

Was möchtest Du wissen?