Wie lange hält Braune Tönung in blond gefärbtem Haar?

5 Antworten

Ich habe selber die Erfahrung gemacht das auch eine Tönung relativ lange hält...wie schon beschrieben etwas länger als auf der Packung steht. Allerdings war bei mir später das Problem das sie die Tönung aus den Spitzen viel schneller rauswäscht als am Haaransatz. War die erste Zeit wirklich unglücklich darüber. Und war dann auch wieder froh meine Naturhaarfarbe (blond) zu haben. Aber dennoch war es definitiv kein Fehler meine Haare braun zu färben. Aber man sollte sich im klaren darüber sein das es passieren KANN, dass der Ansatz um einiges länger braucht die Farbe wieder los zu werden. Auch wenn es nur eine Tönung ist. Liebe Grüße :)

Orientiere dich an den Zeitraum, der auf der Packung steht. Etwas länger wirds sicherlich sowieso halten, weil du von hell auf dunkel umsteigst. Das einzige was stören könnte, wäre der Ansatz. Spätestens dann musst du neu nachtönen oder wieder auf dein Blond zurückkehren, was ja auch mit einer Haarfärbung zusammenhängt...

Das hält nicht sehr lange. Wenn du blondierte Haare hast, wäscht sich die Farbe viel schneller raus. Da musst du mehrmals drüber färben bis es richtig hält. Aber am besten gleich mit richtiger Farbe drüber und nicht tönen. Spreche da aus Erfahrung:-)

ich will sie aber nicht dauerhaft so ?! -__-' wenn ich sie dauerhaft so wollen würde hätte ich das geschrieben man.

0
@AngiehKillsYou

Na dann hast du ja trotzdem die Antwort: hält NICHT SEHR LANGE.. Willst du noch eine Zeitangabe in Stunden und Minuten??

0

ab so 4 wochen wird viel weg sein aber bei blonden haaren bleibt sicher noch ein braunstich..

Was möchtest Du wissen?