Wie lange dauert ungefähr das Wachstum einer Hanfpflanze?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Dauer des Wachstums bis zur Blüte kommt auf die Sorte und die Anbaubedingungen an. Normal ist so zwischen 6 Wochen und 3 Monate.

Das Trocknen kommt drauf an, unter welchen Bedingungen das geschieht. 1-2 Wochen sollten passen.

ok, danke

0
@2pacalypse2

Hanf (Cannabis) ist eine einjährige Pflanze, d.h. je länger sie wächst und blüht (bis zu einem Jahr), destor mehr Ertrag bringt sie (sofern man weiß, wie angebaut wird.)

Der Trocknungsvorgang dauert bei Raumtemperatur (und Dunkelheit) - 6 - 10 Tage

0
@aXXLJ

Je später man sie erntet desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, einen Couchlocker heranzuziehen. Nix mit einem Jahr. Man sollte sich, zwingend an die Angaben des Seedherstellers/Strainbase halten.

0

Die durchschnittliche Vegetationszeit sind 3 Monate. Sie blühen, wenn das Licht abnimmt, d.h. wenn die Tage kürzer werden, oder du die Lichtdauer entsprechend regelst.

Indicas brauchen zwischen 8-10 Wochen und Sativas meistens 10-12 Wochen. Tag 1 ist der, wo der Keimling aus der Erde herausragt.

Die Ernte musst du ungefähr 2 Wochen trocknen. Wenn du die Blüten fermentieren willst, musst du sie, nach einer ersten Woche in ein  luftdichtes Behältnis packen. Damit das Material nicht anfängt zu schimmeln, musst du täglich mindestens 4 Stunden lüften und dann wieder das Behältnis verschließen. Durch diesen Prozess, sind die Blüten aromatischer und bringen mehr Gewicht auf die Waage

Youtube ("Cannabis-Anbau") defekt?

Was möchtest Du wissen?