Wie lange dauert die Mauser bei Kanarienvögeln?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Mauser wird vom Licht gesteuert. Sie setzt ein, wenn die Tage spürbar kürzer werden. Haben die Vögel bei dir einen kürzeren Tag als beim Züchter? Eigentlich werden die Tage gerade länger, da kann es keine Mauser sein.

Ich tippe auf Milben. Ein Milbenbefall bewirkt, dass die Vögel nicht mehr singen können, nur noch heiser Fiepen oder Krächzen, und Federn verlieren.

Viele Zuchten sind mit Milben verseucht. Darum ist das oft die erste Krankheit, die frisch verkaufte Vögel im neuen Zuhause bekommen.

Da Milben sehr gefährlich werden können, solltest du die Vögel schnellstens zum Tierarzt bringen. Der wird die genau Art der Milben feststellen, ein Medikament verschreiben und einen Hausputz verordnen.

Übrigens kann man zwei Männchen nur im Winter zusammen halten. Sobald sie gesund sind und die zunehmende Tageslänge bemerken, werden sie in Brutstimmung kommen. Das heißt dann, dass jeder das Zimmer als Revier besetzen und gegen den anderen verteidigen wird. Sie werden einander bekämpfen bis einer eingeht.

Kanarienvögel hält man als Pärchen, oder als Schwarm mit mehreren Weibchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schnuffpuff18
25.04.2016, 20:59

Okay also mir hat man gesagt dass es völlig ok sei wenn es ein männerschwarm ist bei Wellis ebenso.
Was die Milben angeht, da war ich schon beim Tierarzt und der hat mir son Zeugs gegeben womit ich alle behandet hab also Milben haben die alle nicht und machen auch keinen Anschein mehr..
Wie gesagt außer das die verstummt sind verhalten sie sich wie sonst auch immer.
Ich denke mal dass sie beim Züchter draußen gelebt haben und mit den licht mit gegangen sind, bei mir ebenso.

0

Was möchtest Du wissen?