wie lange braucht die haut im gesicht zum nach wachsen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würd da einfach ein bisschen Bepanthen-salbe draufschmieren - also so Wund-und Heilsalbe. Damit sollte es schnell wieder heilen. Abdecken musst du da nichts, denn ich geh mal davon aus, dass das jetzt so ne Art Schürfwunde ist, die nicht allzu tief in die Haut reingeht.

Ne also es sieht aus wie ein ausschlag oder sowas... und st eher rot...

0

enthaaren mit Wachse im Gesicht? Bist du wahnsinnig? die gesichtshaut ist viiiiel zu empfindlich dafür. Du weisst doch wie lange ein Wunde unegfähr brauchtr um zu heilen, da kannst du dir die dauer doch ungefähr vorstellen.

Wenn es nur ein kleines Stückchen ist, brauchst du dich deshalb nicht verrückt machen! Desinfiziere diese Stelle und klebe ein Pflaster drauf! Sollte es Probleme geben, so dass es anfängt zu brennen o.ä. kannst du am Montag zum Hausarzt gehen und nachsehen lassen!

Ich würde die Wunde am anfang abdecken um sie zu schützen, wenn die Haut dann anfängt zu wachsen ist sie sehr zart und verletzlich und kann spannen. Benutze dann eine hautcreme damit die Haut nicht spannt. tchüss, Sonyl

Wenn du hast, reib Bebanthen drauf, das beschleunigt das ganze, die haut ist schnell wieder drauf nur denke ich in einer minimal abweichenden tönung