Wie läuft ein Semester in der Uni ab?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei mir dauerte ein Semester 6 Monate und die Prüfungen, ggf. diese waren Prüfungsleistungen in Form von Tests oder Hausarbeiten, wurden am Ende des Semesters absolviert. Die sogenannte "Vorlesungsfreie Zeit" besser bekannt als "Semesterferien" dauert knapp 2 Monate am Ende des Semesters. Wie lange ein Tag dauert kann man sich selber aussuchen, da man seine Kurse selber wählen kann. So ist beeinflussbar ob man beispielsweise 3 Tage von Morgens 8.15 Uhr bis Abends 19.00 Uhr in der Uni verbringen möchte oder lieber 5 nicht so lange Tage.


Also mein Semester ging 3 Monate (mitte April bis mitte Juli). Die meisten schreiben ihre Prüfung nach der Vorlesungsfreien Zeit, etwa 1-3 Wochen danach. Dann haben sie bis Oktober frei oder müssen Hausarbeiten schreiben.

Ich als ETechnik Student schreibe meine Prüfungen erst über 1 Monat nach der Vorlesungsfreien zeit. Nächste Woche habe ich meine erste. Viel frei habe ich also nicht, weil ich noch lernen muss.

EIn Unitag ist unterschiedlich lange.. ich hatte meist um 10 Uhr beginn und um 12-14Uhr schluss. Andere gehen aber z.B. gar nicht zu den Vorlesungen.

Insgesamt hast du also schon sehr viel Freizeit ;) Nur 1 Monat vor den Prüfungen anfangen zu lernen ist in Etechnik z.B. absolut nicht möglich.

0

Was möchtest Du wissen?