Wie krieg ich mehr Grip auf meine Hallenschuhe?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es gibt ein spezielles Spray (Handballer nehmen es auch neben Wachs für die Hände). Das kann man sich auch auf die Sohlen sprühen, hast du Bomben-Grip mit und es geht auch mit der Zeit wieder ab!

http://www.amazon.de/Trimona-Handball-Haftspray-Spr%C3%BChwachs-Harz-200ml/dp/B0027A5M18

cheezy 21.06.2011, 22:50

mit solchen Haftmitteln muss man aufpassen. In vielen Hallen herrscht absolutes Haftmittelverbot. Das kann ziemlich teuer werden

0
aesop 22.06.2011, 16:44
@cheezy

aber das ist doch für die hände,..das würde ich nicht auf meine schuhe sprühen.

Ich bin der meinung ein wenig muss man immer rutschen, aber nur minimal. Wenn ich nicht rutschen würde, wären meine bänder sonst schon kaputt.

Die hand reicht zum wischen voll kommen aus, oder aber du machst das feld einfach mal sauber oder kaufst dir bessere schuhe.

LG

0
yeninesil 22.06.2011, 22:43
@aesop

Was du hier als hilfreichste Antwort ausgezeichnet hast ist ein medizinisch absolut schwachsinniger Vorschlag.

Das ist sehr gefährlich Harz, oder Harz-ähnliche Sprays oder Massen auf die Schuhsohle zu schmieren. Mach das nicht, die Verletzungsgefahr ist viel zu hoch.

Der Beantworter hat von sowas offensichtlich keine Ahnung.

0
che123 22.06.2011, 22:51
@yeninesil

Ich kann dich beruhigen! Ich habe knapp 20 Jahre Handball gespielt (Torhüter). Und als diese Sprays auf den Markt kamen, immer damit gepielt. Auch soll sich der Fragesteller diese Zeugs nicht zentimeterdick auf die Sohlen sprühen, sondern leicht benetzen - ich glaube, du hast sowas nie ausprobiert. Es wurde sich früher auch noch Backe (Wachs) an den Schuh geschmiert, damit man im Spiel nicht immer die Bank aufsuchen musste, um nach zu fassen. Wie diese Schuhe aussahen, kannst du dir vorstellen (und das war nicht dies spezielle Handballwachs - wasserlöslich, etc. - sndern das Zeugs aus dem Heimwerkerbedarf, mit dem Mann Astlöcher zuschmiert. Glaubs mir, ein bisschne Ahnung habe ich schon!

0
yeninesil 22.06.2011, 23:05
@che123

Achso...Torwart...dann ist ja alles geklärt.

0
che123 22.06.2011, 23:08
@yeninesil

Der härteste Job im Handballsport, denn ich glaube kaum, dass du dich in den Kasten stellen würdest, wenn 120 Kilobrecher sechs Meter vor dir in die Höhe gehen und voll abziehen! Ich würde es erstmal selbst ausprobieren, bevor ich mir ein Bild darüber mache!

0
yeninesil 22.06.2011, 23:23
@che123

So war das nicht gemeint.

Ich habe großen Respekt vor Torhütern.

Aber ich wollte mit meiner Antwort ausdrücken, dass ich der Meinung bin, dass der Bewegungsablauf eines Torwarts mit Harz an den Schuhen und beispielsweise der eines Aussen doch sehr unterschiedlich sind, und du es deshalb nicht gut bewerten kannst.

Mein Physio sagte mir, dass es gesundheitlich der größte Fehler ist, den man machen kann, und diesen Rat habe ich weitergegeben.

0
yeninesil 22.06.2011, 23:23
@che123

So war das nicht gemeint.

Ich habe echt großen respekt vor Torhütern.

Aber ich wollte mit meiner Antwort ausdrücken, dass ich der Meinung bin, dass der bewegungsablauf eines Torwarts mit Harz an den Schuhen und beispielsweise der eines Aussen doch sehr unterscheiden, und du es deshalb nicht gut bewerten kannst.

Mein Pysio sagte mir, dass es gesundheitlich der größte Fehler ist, den man machen kann, und diesen rat habe ich weitergegeben.

0
che123 22.06.2011, 23:30
@yeninesil

Du hast also auch ein bisschen Ahnung. Sicher, Aussen (erste Welle) sind die Topsrinter. Da es aber eine alte Handballerkrankheit ist, jeden Milimeter bis zum Kreis auszunutzen, haben die es auch getan, um nicht zu übertreten (das versichere ich dir, natürlich auch nicht alle). Er kanns ja ausprobiern, das Spray ist wasserlöslich, lässst sich also mit einem feuchten Lappen wieder abwaschen! Wenn ers gut findet und damit klarkommt, ist dagegen nichts auszusetzen! Außerdem haben wir ja auch noch auf echtem Parkett gespielt, dass "arschglatt" war, heutzutage ist das ja auch schon soein Kunstbelag!

0
che123 22.06.2011, 23:39
@che123

Und noch zu Physios. Wenn du selbst mal Sport gemacht hast, oder machst, wirst du wissen, dass sich die Meinung übers richtige "Aufwärmen" in dieser Zeit mind. dreimal geändert hat! Man sollte selbst ausprobieren, was einem liegt und nicht immer auf die neuesten Physiomeinungen hören!

0
kimba1999 24.06.2011, 13:54
@che123

brauch man eig nicht ganz normales haarspray geht auch (bin mädchen hab eins immer dabei ) ganze manschaft nimmt des meistens auch an schuhe

0
Jomarie500 28.06.2011, 22:03
@kimba1999

Es gibt estwas anderes das viel weniger Aufwand beansprucht, nichts kostet, garantiert nirgends verboten ist, man überall und immer dabei hat und man auf dem Feld mal schnell und kurz benutzen kann. Nämlich Spuke klingt ekelig aber es is klasse. Ich spulke immer auf den boden reibe meine schuhe drin und hab super Halt. ehrlich probierts mal aus. ^^ :D

0

Harz Harz und nochmals Harz. shcmier dir ZU HAUSE die schuhe mit harz ein und lass es trocknen dann mit einem feuchten tuch drüberwischen. das harz ist nicht ab sondern bleibt drauf aber nur gering aber es gibt wenigstens mehr halt.

Hi also ich hab mir die Antworten mal durchgelesen , also Haarspray Wax und belagspray ist Blödsinn dar bringt garnix aber bei uns in der Volleyball Mannschaft haben wir einiges ausprobiert beste Ergebnis haben wir gemacht indem wir die Schuh Sohlen eine Stunde in wasser mit pril eingeweicht haben dann die Sohle mit feinen Schmirgel Papier sauber geschliffen und mit klaren Wasser abgespuhlt fertig ! Das abschmirgeln dient nicht der aufräumung sodern um die Flächen der Sohle wieder zu glätten und Harz oder andere Rückstände zu entfernen das hat Super geholfen, allerdings der regelmäßige Austausch ist auch wichtig !

benutz unter keinen umständen irgendein spray oder so .. dieses scheiß zeug von den handballer versifft unseren ganzen boden. ich würde mir einfach neue und vor allem gute schuhe kaufen, die haben super grip und halten auch sehr lange. würde ich bevorzugen als irgendwie mich irgendwelchen tricks den kauf hinauszuzögern, musste eh irgendwann machen.

Hände mit Wasser Nass machen. Die nassen Hände dann unten an der Sohle so einreiben. Kannst es auch ohne Wasser Machen.

die beste Erfahrung hab ich mit Haarspray gemacht. Sohlen angeraut und dann draufgesprüht

kimba1999 24.06.2011, 13:55

ja haarspray hab ich immer dabei ok ich bin ein mädchen aber des hilf echt und arg teuer ist es auch nicht

0

schweis von den händen hilft auch sher gut

Die Sohlen mit Spucke einreiben. Klingt zwar eklig aber hilft sehr gut

sprüh silikonspray auf die sohle.

Was möchtest Du wissen?