Wie komme ich zur Bereitschaftspolizei und wie lange kann ich bei dieser arbeiten bzw. was kommt danach?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst grundsätzlich Polizist werden und solltest erstmal wissen, ob du zur Bundespolizei oder zur Landespolizei (und wenn, welcher) willst.

Dann bewirbst du dich frist- und formgerecht, machst ein erfolgreiches EAV, studierst und wirst Polizeikommissar. Ggf. auch nur Polizeimeister, falls du trotz Abi im mD landest.

Wenn du kurz vor dem Abschluss deine Verwendungswünsche angeben darfst, machst du dein Kreuz bei BePo - was aber fast nicht nötig ist, denn für 80% der Absolventen geht es in die BePo - arbeitest dort ein paar Jahre (für die meisten länger, als sie Bock drauf haben) und musst dann sehen, wohin sie dich in den ESD schicken.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von babagym
10.07.2017, 22:11

Vielen Dank für diese ausführliche und hilfreiche Antwort.

0

Bei der Polizei bewerben und die Einstellungsprüfung bestehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?