Wie komme ich in den Stimmbruch?

7 Antworten

Öhm... Vllt. Hattest du schon den stimmbruch, nur du hast es nicht bemerkt und deines ist eben nicht so tief wie die anderen.. Ich bin 12 und War mit 11 im stimmbruch. Dies ging 1 Jahr bei mir. Doch meine stimme ist SO tief, das hat niemand in meiner Klasse. Aber du brauchst dir da kein Kopf drüber zu machen ich Kenn viel ältere die eine Stimme wie mikey Maus haben..

erzwingen funktioniert nicht, nein, evtl.war dein stimmbruch nicht extrem wie bei anderen.

So leid es mir tut, kannst Du glaube ich garnicht. Hilft nur warten. Übrigens bei mir (heute 60) hat's auch lang gedauert...

Wie lange denn?

0

Ich hatte auch nie einen Stimmbruch, es ging ganz einfach schleichend und meine Stimme wurde tiefer und tiefer. Manchmal überschneiden sich auch Ereignisse wie z.B. eine Grippe und der Stimmbruch, so dass man es gar nicht merkt. Wenn deine Stimme jetzt nicht extrem hoch ist, dann solltest du dir da keinen Kopf machen und selbst wenn sie hoch und piebsig klingt, dann mach dich nicht verrückt, denk einfach an Til Schweiger, der hat damit auch Erfolg.

du kannst deine Entwicklung nicht erzwingen - vielleicht war dein Stimmbruch nicht so auffällig? auch DAS kann vorkommen ;o)

Was möchtest Du wissen?