Wie kann man zu zweit an einem Eclipse-Projekt arbeiten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hier meine Vorschläge:

SVN eignet sich dazu. Damit behält man einen Überblick, wer was am Projekt geändert hat, Versionshistorie der Dateien (=Klassen) usw. Es gibt einige Anbieter, die direkt Repositories anbieten. Oder man nutzt es zusammen mit einer Mini-Homepage (Für Apache muss der Anbieter dann mod_svn unterstützen).

In Eclipse ist SVN-Unterstützung mehr oder minder bereits eingebaut. Plugin "Subversion".

Alternative zu SVN wäre auch GIT.

Für die Dokumentation bzw. Arbeitskontrolle kann man einen kleinen Bugtracker installieren auf seiner Homepage. Zum Beispiel mantisbt oder ähnliches.

In Eclipse kann man Bugtracker über das Plugin "mylyn" einbinden. Dort sieht man dann immer auf den ersten Blick, was an TODOs oder an Bugs eingestellt ist und so lässt sich auch die Kommunikation an Problemen gut bewerkstelligen.

Über Dropbox könnt ihr einen Ordner anlegen, auf den ihr beide zugreifen könnt. Ansonsten eignet sich jedes VPN-Tool.

Bedingt alles, dass man sich untereinander abspricht, wann wer dran arbeitet. Das ist in der Praxis immer mit Problemen behaftet.

0

Was möchtest Du wissen?