Wie kann man sich auf ein allgemein genutztes und fiktives Unternehmen in einer Bachelorarbeit beziehen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie wird das denn in euren Fachbüchern gehandhabt? Daran würde ich mich orientieren.

Unter Juristen ist etwa üblich, sich einen Namen auszudenken und dann eine Abkürzung zu nutzen ("Alpha GmbH (A GmbH)") oder direkt nur eine Abkürzung zu nutzen ("A GmbH").

Weil bei Jura die Rechtsform meist eine Rolle spielt, wird eigentlich immer eine Rechtsform genannt. Ob das auch bei BWL der Fall ist, kann ich dir nicht sagen.

Was möchtest Du wissen?