Wie kann man seine Gefühle abschalten ich möchte nix mehr fühlen können?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kennst du das Märchen "Das kalte Herz"? Nichts mehr zu fühlen heißt nicht nur, nicht mehr trautrig zu sein, sondern auch, nicht mehr glücklich zu sein. Es macht einen kalt und treibt die Menschen von einem weg, es macht einsam und führt dazu, dass man aufhört, menschlich zu sein.


Du willst nicht "nichts mehr fühlen". Denn fühlen macht den Menschen überhaupt erst zum Menschen.

Du willst höchstens, dass irgendwas nicht mehr weh tut. Und das musst du dir erarbeiten. Auch das macht den Menschen zum Menschen und das macht das Leben aus. Man bekommt Frohsinn und Glück nicht geschenkt, man muss Schlechtes erleben um das Gute wertschätzen zu können. Aber man wird nichts Gutes erleben, wenn man es sich selbst nicht erlaubt.

Du musst in Depressionen fallen welche dich tief brechen. In denen musst du ein zweites ,,Ich" aufbauen in dass du all deinen Schmerz die Frustration u.s.w. hinein verdrängen kannst. Du darfst dich fortan nicht mehr wertschätzen und dich der Niedgeschlagenheit hingeben. Auf folgendes solltest Du achten:

1. Achte darauf dass du keine Selbstmordgedanken entwickelt bzw sorge dafür dass du stärker bist als diese Gedanken.

2. Achte darauf dass deine zweite Hälfte nicht die bekommt. Es kann passieren dass diese zweite Hälfte durch die negativen Emotionen zu einem Psycho (Killer) wird.

3. Du kannst mit dem Gedanken spielen andere zu töten oder dich selbst jedoch lass es nicht zu Taten werden.

PS. Ich besitze chronische Depressionen und dieser Weg ist die Art wie ich lebe. Glaub mir jetzt ist kein Spaß ohne Gefühle zu leben aber wenn du es willst versuch es. Dieser Weg ist natürlich entstanden und wurde von mir nicht erzwungen ich garantiere daher keinen Erfolg.

Falls es Probleme gibt einfach schreiben. 

Ich hoffe dir helfen gekonnt zu haben.

Auch, wenn du gerade eine schwere Zeit durchmachst, willst du deine Gefühle bestimmt​ nicht abschalten. Ich bin selber jemand, der vergleichsweise Gefühllos ist. Es stört mich massiv, dass ich mich nicht wirklich freuen kann. Ohne Gefühle zu leben würde auch bedeuten, ohne Glücksgefühle zu leben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man das langfristig aushalten kann.
Herzschmerz ist immer eine blöde Sache. Ich wünsche dir viel Kraft, um die Zeit durchzustehen. Vielleicht hilft es, ein bisschen herauszukommen und was mit Menschen deiner Umgebung zu unternehmen.
viele Grüße

Gar nicht
Gefühle leiten uns. Sie machen uns aus. Auch wenn es weh tut verletzt zu werden. Jede verletztung, Freudenträne oder Angstanfälle bestimmen wie dich deine Freunde sehen oder wie du dich selbst siehst. Du lernst aus deinen Emotionen.

Was möchtest Du wissen?