(Wie) Kann man sein Wachstum beeinflussen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dehnen oder nicht dehnen. Dein Vater hat schon recht. Dehne dich jeden Tag und Du wirst wachsen. Allerdings wirst Du das auch ohne Dehnübungen. Du bist 12 und 1,50 m groß? Ist doch super. Du bekommst noch zwei richtige Wachstumsschübe, evtl. mit 14 und 17 Jahren und bist dann für den rest Deines Lebens groß genug. Vergiß Dein "Problem" also.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass dich von deinem Vater nicht veralbern. Iss vernünftig, schlafe ausreichend ( du wächst während des Schlafens). mehr musst du nicht machen. und: du wächst bis mitte 20. also immer mit der Ruhe. wie groß sind deine Eltern und Großeltern und evtl. ältere Geschwister? da hast du einen Anhaltspunkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, man kann sein Wachstum nicht beeinflussen, weil es schon in den Genen festgelegt ist wie groß du mal wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von redbarrett
22.06.2011, 13:09

das stimmt nur zum teil. durch entsprechende nahrung und lebensweise läßt sich die entwicklung des menschen beeinflussen. sonst wären wir immer noch auf der entwicklungsstufe wie inner steinzeit.

0

Du kannst dein Größenwachstum nicht beeinflußen.Da irrt dein Vater.Deine Größe wird von den Genen bestimmt und nicht vom Dehnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

treib sport (nicht übertreiben), trinke mehr milch (wenn du sie verträgst), ernähre dich gesund und ausgewogen, lass die kippen weg, lass den alk weg, versuch das drogenzeug erst gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann man nicht beeinflussen -- du mußt einfach abwarten -- das wachstum geht noch viele jahre bei dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?