wie kann man magnesiumnitrat durch eine Neutralisation herstellen? Formuliere die Reaktionsgleichung

3 Antworten

Nitrate sind (sehr gut wasserlösliche) Salze der Salpetersäure (engl.: nitric acid). Das wäre also die Säure. Die Base muss Mg-Teilchen enthalten. Also zum Beispiel MgO oder Mg(OH)2. MgO + H2O + 2 HNO3 -> Mg(OH)2 + 2 HNO3 -> Mg(NO3)2 + 2 H2O Wenn man gleich von Mg(OH)2 (Magnesiumhydroxid) ausgeht, entfällt der erste Teil der Gleichung. We zum Geier wettet über chemische Reaktionsgleichungen?

Das ist keine Wette, sondern eine Hausaufgabe.

vll hat Zweihirn ja mit einem Kollegen gewettet, dass er/sie die Hausaufgaben mal macht? ^^

0

Hallo, so vielleicht...? 2HNO3 + Mg(OH)2 -> 2H2O + Mg(NO3)2

also ich habe das hier rausbekommen weiss nur nicht ob es richtig ist: 2MgOH+2HNO3 ----> 2Mg(OH3)2+ 2H2O

0
@Zweihirn

MgOH kann schonmal garnicht sein, da Mg eine Oxidationsstufe von +2 hat. Und Mg(H3O)2+ macht überhaupt keinen Sinn - bissel nachdenken.

0
@Zweihirn

Das ist nicht richtig, weil Magnesium in der 2. HG steht und somit 2 Elektronen abgibt. Damit ist die Fromel von Magnesiumhydroxid Mg(OH)2 und nicht: MgOH Außerdem ist das Hydroxid einfach negativ geladen, damit OH- und auch nicht OH3 ... Die Formel der Salpertersäure stimmt aber: HNO3 Deswegen sollte meine Lösung richtig sein.

0

Wie kann man Lebensmittelfarben besser sichtbar machen?

Ich wollte mal fragen, ob jemand von euch die oben stehende Frage beantworten kann.

...zur Frage

Einsatz bei Wette: Glatze?

Ein Kumpel und ich wollen eine Wette abschließen, brauchen aber noch einen guten Einsatz dafür. Wir sind uns beide ziemlich sicher, dass wir gewinnen. Jetzt hat er mir vorgeschlagen, dass wir um die Haare wetten sollen, also der Verlierer eine Glatze bekommt. Finde das schon ziemlich abgefahren, will aber einfach mal hören, was ihr mir ratet. Bin mir sicher, dass ich gewinnen werde und würde ihm schon gerne die Haare abrasieren, aber gleichzeitig besteht ja auch das Risiko, selbst die Haare zu verlieren - worauf ich sehr gerne verzichten würde.

Was soll ich machen?

...zur Frage

Wie berechnet man die SToffmengenkonzentration von Hydroxid-Ionen?

Bei der Titration von 50ml Natronlauge verbraucht man 25ml Salzsäure (c=1 mol/l). Bestimme die Stoffmengenkonzentration der Hydroxid-Ionen in der Lauge.

Das ist die Aufgabe.

Mein Lösungsvorschalg:

1.Reaktionsgleichung aufstellen(von Natronlauge und Salzsäure). Daraus folgt, dass n(NaOH) = n(HCL) ist.

2.Dann berechne ich n(HCL), was ja auch dann gleich n(NaOH) ist.

Also: c(HCL) * v(HCl) = n(HCL) = 0,025mol --> n(NAOH)= 0,025mol

3 Stoffmenge(NaOH) mit v(NaOH) berechnenn Also: c(NAOH)= n(NaOH) / v(NaOH) = 0,025mol / 0,05 liter = 0,5 mol/liter

Das wäre mein Ergebnis. Ich weiß, dass es falsch ist, aber ich verstehe nicht warum.

Ich habe gelesen, dass man es mit der Formel

c1* v1 = c2 * v2 berechnen muss.

Kann mir das jemand erklären, warum ich es nicht auf meine Art machen kann?

...zur Frage

Gute Wette gegen mein Kumpel?

Hallo Freunde ! Mein Kumpel gewinnt immer alle Wetten gegen mich. Ich will auch mal gewinnen, kennt jemand ne gute Wette bei denen Jungs oft verlieren ?🙈

...zur Frage

Wie viel speicherplatz braucht Fiesta-Online

Hallo kann mir wer die oben stehende FRage beantworten oder mir irgen diwe weiter helfen wo ich zb schauen kann danke für antworten :D

...zur Frage

Wie funktioniert die Massenbilanz, Ladungsbilanz und die Elektronenbilanz?

Zum Beispiel mit dieser Aufgabe: Wasserstoff und Brom werden zur Reaktion gebracht, dabei entsteht HBr. Formuliere die ausgeglichene Reaktionsgleichung (Elektronenbilanz, Massenbilanz Ladungsbilanz), und benenne das Produkt.

Welche Makroskopischen Eigenschaften wird dieser Stoff aufweisen?

Danke schon mal im voraus!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?