Wie kann man in dieser graumsamen Welt glücklich sein?

15 Antworten

Ich bin eigentlich selbst eher ein negativ eingestellter Mensch aber nicht im Bezug auf das Leben.

Alle paar Sekunden stirbt irgendwo ein Mensch, vielleicht kannte ihn keiner, er hatte keine Freunde und war allein. Es kümmerte keinen, dass er fehlte. Wieder ein verlorener Platz auf dem Friedhof, wenn es denn einen für ihn gab.

Und du sitzt hier, hast vermutlich dein ganzes Leben noch vor dir und verfasst sowas? Das ist echt traurig.

Jede Sekunde die du Atmest, die du blinzelst und dich bewegst ist ein Geschenk, das beste Geschenk was du je haben könntest.

Dir scheint es gut zu gehen, du hast ein technisches Gerät mit dem du das schreiben konntest, lebst in einer schönen Wohnung, einem Haus, irgendwo. Dir könnte es tausendmal schlechter gehen. Es gibt irgendwo einen Menschen, der sich wünscht dein Leben leben zu dürfen, weil seins eines der schlechtesten ist die es gibt.

Tausende sterben täglich an Hunger oder irgendwelchen Krankheiten...

Sei dankbar für das was du hast, es gibt Millionen die mit deinem Leben tauschen würden.

Du wirst Gründe haben,die dich so eine Frage stellen lassen.

Aber das Lachen von Kindern,das umherspringen junger Tiere,die wunderschöne Natur,die Sonne ,die sich gegen den Morgennebel durchsetzt.

Viele Menschen sehen die herrlichsten Dinge,und das ist gut so.

Es gibt auch sehr schlimme Sachen,aber wenn sich alle Menschen,darin vertiefen,bleibt ja keiner übrig,der dich aus deinem Loch wieder herausziehen kann.

du hast die wahl?

zum glas halb voll zu sagen oder aber halb leer?

der zustand ist immer der gleiche?

die frage ist wie man besser überlebt? wenn man ins jammertal schaut oder liebe die große menge des halb vollem glases?

Text über eine welt wo alle menschen glücklich sind.

hei könnt ihr mir helfen.? wir sollen in ethik irgend so nen text schreiben.

Aufgabe: "Stell dir eine Welt vor, in der alle Menschen immer Glücklich sind. Beschreibe sollch eine welt & erläutere die Folgen die sich daraus für die Menschen ergeben."

ich habe iwie überhaupt keine fantasie und mir fällt dazu auch nichts ein.

...zur Frage

Ich habe große Angst vor dem Tod, was kann ich tun?

Hallo Leute,
Ich habe ein Problem das mich jetzt seit ungefähr 3-4 Jahren stark belastet. Meine Mutter hat damals geträumt, dass ich nicht mehr lange leben werde. Genau das gleiche hat sie über meinem Onkel eben so geträumt und nach 5 Monaten ist er dann wirklich gestorben. Als mir das meine Mutter erzählt hat, habe ich extreme Angst bekommen konnte teilweise kaum schlafen, da ich dachte was ist wenn ich jetzt mitten im Schlaf sterbe. Manchmal wünschte ich sie hätte es mir garnicht erzählt, denn jetzt erkläre ich euch mein Problem, dass sie bei mir ausgelöst hat. Anfangs hat mich das nicht so stark belastet, jedoch hatte ich trotzdem manchmal bedenken wo ich jetzt hingehe und ob das vermutlich mein letzter Tag sein könnte. Selbst wenn wir mit dem Auto gefahren sind, hatte ich starke Bedenken ob gleich ein Autounfall passieren könnte und hab dann manchmal auch Herzrasen bekommen, oder auch wenn ich mal gerade draußen war hatte ich die Vermutung mir würde gleich was passieren und hatte ein komisches Gefühl im Bauch. Jetzt seit mittlerweile einem Jahr trifft mich das stärker als zuvor. Ich denke wirklich gefühlt jeden Tag über den Tod nach. Wir fahren zum Beispiel demnächst auf Klassenfahrt und in meinem Kopf kommen starke Bedenken wie z.B Verkehrsunfall der passieren kann, allgemeiner Unfall auf der Klassenfahrt, etc. egal wo ich hingehe, meistens hab ich da stark meine Bedenken (Ich werde auch oft von den Narichten/News beeinflusst. Wenn z.B im Sender läuft das es einen Verkehrsunfall gab oder Tode Leichen gefunden wurden, etc.) Ich bin gerade selbst am überlegen ob ich noch auf die Klassenfahrt fahren sollte oder nicht. Versteht mich bitte nicht falsch! Ich weiß das jeder Mensch irgendwann Sterben wird, vor dem Tod hab ich ja nicht so starke Angst, aber was danach kommen wird und was ich alles auf dieser Welt verpassen und vermissen werde (Familie, Freunde, etc.). Mich zerstört einfach der Gedanke, dass ich vielleicht nicht mehr auf dieser Welt sein könnte und jeder den ich kannte einfach weiter lebt und das Leben ohne mich genießen. Ich habe allgemein schon kleine Probleme mit mir selbst die ich in den Griffen bekommen muss, aber die Todes Angst oder ständig zu hören das jemand weiteres gestorben ist macht mir extreme Angst. Was kann ich dagegen tun und gibt es von euch auch welche die das gleiche Problem haben wie ich? Bitte hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Hab das Gefühl sie ist mir Seelenverwandt?

Ist es unormal wenn ich denke das das Mädel in das ich verschossen bin meine Seelenverwandte ist?? Eigentlich bin ich schon so ein gläubiger Mensch

Aber ich verstehe nicht warum ich diese Gefühle tiefer Verbundenheit habe ?

Ernste Frage!!

Dumme Antworten werden gestrichen :)

...zur Frage

Wieso ist die Welt so geregelt/ eure Gedanken?

(Die Menschen da oben, die alles vorgeben wollen sind doch auch nur Menschen? Wieso gibt es Leute die sich einfach mächtiger fühlen und wieso müssen die neuen Kinder später auch dran halten als ob es selbstverständlich ist (sie haben die ja nicht gewählt und kennen die gar nicht) Wer sagt das „Polizisten“ nur weil sie diesen Titel tragen mehr Rechte haben? Polizei… ist doch einfach nur eine Gang die Legal ist und andere Leute festnehmen darf.

Genauso die Armee. Sie geben ihr Leben, weil sie es müssen. Weil irgendwelche Leute meinen sie müssen „für das Land“ Ihr Leben auf´s Spiel setzen und anderen das Leben nehmen. Dabei sind die Leute, die denen das sagen auch nur Menschen…

(Gibt natürlich Menschen die das wollen… )

Was haltet ihr davon das die Leute mit anderer Sexualität entscheiden dürfen ob homosexuelle Menschen die Person, die sie lieben, heiraten dürfen oder nicht?

Warum kann die Welt nicht frei für alle sein.)

War einfach ein Gedanke und würde gern eure dazu lesen :D

PS: Ich kann mir auch negative Seiten dieser „Freiheit“ vorstellen.

...zur Frage

Wie kann ich meine eigene Welt erschaffen?

Hallo,

kann ich durch Hilfe von Meditation, Bewusstseinserweiterung oder durch Pauschalreisen in eine eigene Welt eintretten? Ich kann evtl. vielleicht doch meine Träume irgendwie in der Realität umsetzen... Nichts ist unmöglich, ich möchte das so gerne, ich will noch mehr Macht.

LG

Worriey

...zur Frage

Warum wird Gott in der Bibel als "glücklicher Gott" bezeichnet, obwohl es in der Welt doch sehr furchtbar zugeht?

In 1. Timotheus 1 Vers 11 wird GOTT als glücklicher Gott bezeichnet. Über die Zustände in der Welt kann man kaum glücklich sein. Ist das ein Widerspruch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?