Wie kann man Höchstbietender bei Ebay werden wen jemand automatisch bieten aktiviert hat?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Ich Biete und noch in der gleichen Sekunde kommt ein 0,50€ höheres Gebot.

Dann hat da jemand einen entsprechend hohen Maximalbetrag angegeben. Überlege Dir ganz genau - und damit meine ich wirklich ganz genau - was Dir das Ding wert ist. Und dann biete genau diesen Betrag in den letzten Minuten. Entweder bekommst Du das Ding oder nicht. Aber laß Dich um Himmels Willen nicht auf einen Biet-Marathon ein. Dann zahlst Du womöglich mehr, als Du ursprünglich ausgeben wolltest.


ganz einfach, ne recht hohe Summe als Bietagenten einsetzen. Zahlen wirst eh nur den geforderten Betrag. Das Teil will wohl unbedingt jemand haben. Also must du höher gehen. 

Indem du mehr bietest als der bis dahin Höchstbietende.

Da ist kein automatisches Bieten aktiviert. Es liegt vielmehr im Prinzip, wie ebay funktionert. Mir scheint, du hast das noch nicht verstanden.

Du siehst nie, was Der geboten hat, Der als Höchstbietender angezeigt wird. Logischerweise wirst du augenblicklich überboten, wenn dein Gebot unter seinem Höchstgebot liegt.

Du musst Dir selbst einen Höchstbetrag setzen, über den Du nicht hinausgehen willst. Dann musst Du kurz vor Ende diesen Betrag eingeben. Entweder der andere hat noch mehr eingegeben oder Du hast Glück und hast den Artikel.

Das mit dem kurz vor Ende ist für einen Neuling ziemlich riskant.
Dazu muss man seinen Rechner bzw. die Verbindung schon sehr gut kennen.

1
@latricolore

Kurz vor Ende brauchen nicht weniger als 5 Minuten sein. Wenn man sich sein eigenes Limit sehr gut überlegt hat, dann hat man entweder Glück oder Pech.

0

Der Bieter hat einen Höchstbetrag eingegeben, den nur er kennt. Bis dieser Betrag erreicht ist, bietet das System immer ein bisschen höher als du.

Aber wenn dein Gebot höher ist, ist er raus.

Beispiel: Der Bieter ist bereit, 35 Euro zu zahlen. Er gibt 35 Euro ein und überbietet damit den bisherigen Höchstbieter (8 Euro). Es stehen also 8,50 als neues Höchstgebot fest. Wenn niemand mehr bietet, bekommt er den Artikel für 8,50.

Wenn du jetzt 20 Euro bietest, bietet das System für ihn 20,50, und so weiter. Aber wenn du (in diesem Fall) auch nur 35,01 bietest, bist du der Höchstbieter.

Achtung: Biete niemals mehr, als du tatsächlich bereit bist zu bezahlen!

Um automatisch Bietender zu werden, brauchst Du nur Dein Höchstgebot, das Dir der Artikel wert ist, abzugeben. Jedes andere Gebot wird dann automatisch von Dir überboten.

Beispiel: Du bis bereit, 50,-- € auszugeben. Das gibst du als Dein Höchstgebot ein.

Der aktuelle Stand beträgt 20 €.-

Wenn jetzt jemand 25,--  € bietet, bietest Du automatisch 26,-- €.

Bietet der andere jetzt € 28,-- um Dich zu überbieten, bietest Du wieder automatisch 1,-- mehr: € 29,--

Wenn 50,-- € erreicht sind und jemand 51,-- € bietet, bist Du aus dem Rennen.

Mal angenommen du siehst einen Artikel für 1€, du bietest dann sagen wir mal 100€ drauf, weil es dir soviel wert ist.

Jetzt kommt ein anderer und sieht das der Artikel für 1€ steht und bietet 1,50€ dann wird er automatisch überboten, weil du eben 100€ draufgeboten hattest.

Also müsste er mehr als 100 bieten, dann wäre er Höchstbietender.

da hilft nur zocken und wirklich in der letzten sek bieten und glückhaben das ebay dein gebot als letztes wertet ;)

Es ist vollkommen egal, wann ebay ein gebot 'wertet'.Der Höchstbietende gewinnt. Egal, wann er sein Gebot abgegeben hat.

0

Soweit ich weiß gehen diese gebote nur bis zu einer bestimmten summe. Stellst du dasselbe mit einer höheren summe ein bzw am ende der höhsten kriegst du den artikel

gehen diese gebote nur bis zu einer bestimmten summe.

???

Klar, sie gehen genau so weit, wie der Bieter sein Maximalgebot eingestellt hat.

2

Indem du mehr bietest wie das was der andere als Maximum geboten hat

Ja dann bietet das automatische system in der gleichen Sekunde mehr

0
@Patrickbender

Nein, denn es ist auf eine Höchstsumme beschränkt. Diese kann natürlich hoch sein, aber niemand würde für z.b. ein gebrauchtes Handy mehr als den Neukaufpreis als Höchstgebot einstellen.

0
@Patrickbender

Nur bis zu einem Maximalbetrag den der andere angegeben hat. Du musst mehr bieten wie diesen Betrag.

0
@Patrickbender

Da hat einfach jemand ein höheres Maximalgebot eingegeben - sagen wir 50 €.  
Du bietest 30 - seins geht automatisch auf 30,50. Und so geht das weiter, bis seine 50 € erreicht sind.
Capito? :-)

0

Automatisch?
Das schaffe ich ebenso, wenn ich den Artikel unbedingt haben will. Da gebe ich einfach nur ein astronomisch hohes Maximalgebot ein, und so bin ich immer über jedem anderen Gebot, weil meins dann immer noch einen Schritt über den anderen liegt.

Du musst wissen, was dir der Artikel wert ist, das ist das A und O beim Bieten.

das Kinderlein 11, max. 12J. wird sich sicherlich freuen um diesen Tipp.

4
@dogmama

Ja, hab's bei dir grad gelesen - sorry...
Einmal nicht nachgeschaut...

4

Stell Dir eine Funkuhr bereit und biete 1-2 Sekunden vor Auslaufen - so mache ich das immer.

Wenn Dein Höchstgebot über dem eingestellten Maximalgebot der anderen liegt, bist Du Höchstbietender.

Wie kann ich jetzt Höchstbietender werde?

gar nichts! ,

Dazu bist Du zu jung, sieht man auch schon an Deiner Frage!  Ebay ist nicht umsonst erst ab 18 erlaubt!

Ich ein 11 Jahre alter Junge

https://www.gutefrage.net/frage/wie-kann-ich-mich-am-ea-server-mit-einem-minderjaehrigen-account-anmelden?foundIn=user-profile-question-listing

Ups...
Da hab ich doch glatt einmal nicht recherchiert...

0
@latricolore

tja, man ist immer wieder überrascht.

Bin mal gespannt wann hier 7 jährige aufschlagen werden um nach Tipps zu Ebay zu fragen.

3

Ich denke mal, indem du 15 Sekunden vor Ende ein astronomisch hohes Gebot eingibst und fix bestätigst.

Nur so am Rande...

Mit 11/12 hast du auf ebay nichts verloren!

Was möchtest Du wissen?