Wie kann man gegen einen bissigen Hund vorgehen?

9 Antworten

Hi. Schaltet zusätzlich noch den Tierschutzbund ein. Ein Hund der so aggresiv ist, wird nicht unter guten Umständen gehalten. Der Tierschutzbund hat eigene Anwälte und kennt das Rechtssystem besser als wir Laien. Die haben die Möglichkeit den Hund dort raus zuhohlen und dafür zu sorgen das dieser Mann keine Hunde mehr halten darf.

Sorge dafür, dass mehrere Leute in der Umgebung des Hundes und seines assoz... Besitzers laufend bei der Polizei eine Anzeige machen. Das kann unser "Auge des Gesetzes" nicht auf Dauer ignorieren. Informiere Dich, ob Du noch andere Möglichkeiten zur Durchsetzung Deines Rechts hast. Ansonsten: Viel Glück! Einem falsch erzogenen Hund kannst Du absolut NICHTS entgegensetzen. Sei aber vorsichtig: ein Hund ist immer besser bewaffnet als Du mit Deinen Sprays!

Zu zweit auf die Straße gehen und immer eine kleine Kamera in der Tasche haben (Fotohandy). Unsere Ordnungshüter wollen zu einer Anzeige auch Beweise haben. Wenn es dann noch eine Zeit gibt wann und wo der Hund regelmäßig anzutreffen ist sollte das Problem bald aus der Welt sein... bis der Nachbar den nächsten Hund hat.

3

Der Hund wurde gesehen, als er gebissen hatte. Die Leute machten auch Zeugen. Wann und wo der Typ Gassi geht, ist bekannt. Ich werd das so weitergeben. Danke.

0

2 Hunde einer hat jemanden versehentlich gebissen. Angenommen das Ordnungsamt wird eingeschaltet und der Hund wird im Schlimmsten Fall beschlagnahmt?

Wird der andere Hund auch beschlagnahmt bzw kann das passieren?

...zur Frage

Angeleinter Hund wird von angeleintem Hund gebissen. Wer haftet wie?

Beim Spazierengehen würde unser Hund von einem anderen Hund gebissen und so verletzt, dass er Notoperiert werden musste auch um sein Auge zu retten. Der genaue Ablauf war so: Beide Hunde waren beim Aufeinandertreffen angeleint. Beim Vorbeigehen sind die Besitzer kurz stehen geblieben die Hunde beschnupperten sich. Ohne Vorwarnung ging dann der fremde Hund äusserst agressiv auf unseren Hund los und verletzte ihn durch mehrere Bisse schwer. Der andere Hund wurde nicht verletzt, da unser Hund nicht zurück gebissen hat. Unser Hund war das grössere Tier. Es entstanden bei uns Tierarztkosten von ca. 1000 Euro.

Soweit der Ablauf, der andere Tierbesitzer hat den Vorfall seiner Versicherung gemeldet. Nun bekamen wir Post von der Versicherung, dass aufgrund von Gefährdungshaftung nur 50% des Schadens gezahlt werden. 

...zur Frage

Darf man Mittelgroße Kampfhunde so in der Wohnung halten und Ohne Leine und Maulkorb Laufen lassen?

Der Hund einer Freundin wurde heute von einem Kampfhund aus der Nachbarschaft Angegriffen. Er war nicht Angeleint und hatte keinen Maulkorb. Die Besitzer leben in einer 3 Zimmer Wohnung ist das nicht viel Zu Klein für so einen Hund??

...zur Frage

darf das Ordnungsamt mir meinen Hund weg nehmen?

Im Juli 2012 hat mein Hund, es war ein Rottweiler einer Frau on die Hand gebissen.er war ganz normal so wie es sein muss angemeldet. Also ich hatte den Sachkundenachweid, er war versichert, trug immer einen Maulkorb und war angeleint. Aals die Frau an mir vorbei ging hat mein Hu d sich wegen ihres Regrnschirmes erschrocken. Alles ging total schnell. Der Maulkorb ist gerissen und er hat die Frau gebissen. Mein Hund wurde eingeschläfert. Jetzt habe ich mir einen Schäferhundmischling geholt und das Ordnungsamt sagt ich dürfe nie wieder einen Hund halten. Kann mir da jemand weiter helfen?

...zur Frage

Hund beißt anderen Hund tot, Vorgehen in dieser Situation?

Hallo, In unserer Nachbarschafft hat ein Hund (Kampfhund) einen anderen Hund (kleiner Mischling) tot gebissen. Jetzt mache ich mir Gedanken um meinen Hund, wenn ich mit ihm spazieren gehen will. Müssen Kampfhunde auch normaler weise einen Maulkorb tragen und an der Leine geführt werden? Das habe ich durch Zufall vor ein paar Tagen in einer Dokumentation gehört. Dort mussten die sogenannten Listenhunde erst einen Test bestehen bevor sie keinen Maulkorb und keine Leine mehr benutzen müssen. Was darf ich als Hunde Besitzer in so einem Fall machen, wenn mein Hund angegriffen wird und Lebensgefahr für meinen Hund besteht? Mein Hund wiegt nur 14kg, da könnte ich ihn auch hochheben. Aber mal angenommen mein Hund wäre schwerer, was soll ich dann machen? Danke für eure Antworten :D

P.S ich weis das nicht alle Kampfhunde so gefährlich sind, war nur in diesem Fall so ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?