wie kann man bei word die schriftgröße speichern?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

  1. Öffne ein leeres Worddokument.
  2. Klicke im Register Start in der Gruppe Formatvorlagen mit der rechten Maustaste auf die Formatvorlage Standard und wähle im Kontextmenü Ändern... (→ Bild 1).
  3. Es öffnet sich die Standardformatvorlage. Hier stellst du bei Formatierung die gewünschte Schriftgröße ein und wählst unten die Option Neue auf dieser Vorlage basierende Dokumente, bevor du mit OK bestätigst (→ Bild 2).
  4. Wenn du jetzt dein Worddokument schließt (nichts speichern, einfach nur schließen), kann es sein, dass Word dich darauf hinweist, dass deine durchgeführten Änderungen Auswirkungen auf die globale Dokumentvorlage Normal haben, und dich fragt, ob du diese Änderungen speichern willst. Diese Meldung musst du mit Speichern bestätigen (→ Bild 3), damit deine Änderungen dauerhaft erhalten bleiben und auch bei nächsten Öffnen eines neuen, leeren Dokuments die von dir eingestellte Schriftgröße als Standard erhalten bleibt.

Eine Rückmeldung wäre nett und melde dich bitte bei Fragen!

Gruß, BerchGerch

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Ich arbeite seit 25 Jahren nahezu täglich mit Word.
Bild 1 - (Computer, Microsoft Word) Bild 2 - (Computer, Microsoft Word) Bild 3 - (Computer, Microsoft Word)

BerchGerch  13.02.2016, 17:44

Freut mich, dass ich dir helfen konnte :-)

Vielen Dank für den Stern und das Kompliment!

Gruß, BerchGerch

0
Raoul29  02.12.2020, 16:35

Schon sehr sehr sehr sehr lange suchte ich nach solch einer Antwort. Besten Dank dafür! Funktioniert einwandfrei! LG

1

Ich habe noch eine ältere Word-Version. Bei mir kann ich unter »Format / Zeichen« die Schriftart als Standardschriftart (Font-Name) den Schriftschnitt (Kursiv, Fett usw.) und den Schriftgrad (Schriftgröße) einstellen. Diese Einstellungen gelten als Standard und werden beim nächsten Öffnen des Programms beibehalten.

MS Word_Menü Zeichen - (Computer, Microsoft Word)