Wie kann man bei einem diagramm in Excel die horozontale und diagonale Achse tauschen? wie kann man Diagramme skallieren? wann benutze ich bei Excel ; und :?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zu ";" und ":" hat manni94 schon das Wichtigste gesagt.

Die Bedeutung der Datenreihen im Diagramm umkehren ist ohne Hilfsspalten reichlich mühsam. Man kann zwar

=Tabelle1!$C$1:$C$4;Tabelle1!$B$1:$B$4

eingeben und auch durch Markieren mit Maus und Strg-Taste in das Datenquellen-Feld einfügen lassen, aber Excel macht daraus automatisch

=Tabelle1!$B$1:$C$4

Wenigstens geht es über den Dialog "Datenquelle auswählen" (Rechtsklick -> "Daten auswählen")

im Bereich "Horizontale Achsenbeschriftungen" auf "Bearbeiten" klicken und (im obigen Beispiel)

Tabelle1!$C$1:$C$4

eintragen; unter "Legendeneinträge (Reihen)" "Bearbeiten" anklicken und bei "Reihenwerte"

Tabelle1!$B$1:$B$4

eintragen.

Excel meint daraufhin, der Datumsbereich wäre zu komplex, um angezeigt zu werden. Nun ja, vielleicht ändert Microsoft das irgendwann mal (oder hat das nach Excel 2010 irgendwann mal geändert).

Wenn Du in Excel in Tabelle 1 den Bereich markierst, rechtsklick Kopieren, dann kannst Du in Tabelle 2 Rechtsklicken: Inhalte Einfügen - und dann den Haken seitzen "Transponieren".

Dann wird Horizontal mit Vertikal vertauscht.

ich versteh das nicht ...

0
@stati92

Oh, ich lese gerade Deine Frage etwas genauer, und habe übersehen, dass Du die Achsen in einem Diagramm tauschen möchtest. Entschuldige, da weiß ich keine Antwort.

Ich habe Dir versehentlich eine Antwort geschrieben, wie man Werte in der Tabelle vertauschen kann.

0

wann benutze ich bei Excel ; und :?

Der Semikolon , dient zur Abgrenzung einzener Elemente. Der Doppelpunkt gibt einen Bereich von: bis an.

Summe(A1:A10) ist z.B. die Summe aller Elemente von Zelle A1 bis Zelle A10

Was möchtest Du wissen?