(Wie) kann ich unter Windows 10 das Kontextmenü "Sortieren nach" ändern/anpassen?

1 Antwort

Der unterste Menüpunkt sollte auch bei dir "Mehr..." heißen. Wenn du den auswählst, öffnet sich ein Fenster wo du jede Menge anderer Sortiermöglichkeiten auswählen kannst. Im Übrigen geht das Sortieren schneller, wenn man oben auf den jeweiligen Spaltenkopf klickt.


Ja, entschuldige, er heißt "mehr" und nicht "weitere".... Aber wie schon geschrieben, habe ich diesen Weg durchaus gefunden, finde es aber lästig, wenn ich jedes Mal diesen Umweg gehen muss und frage mich einfach, ob die Standardpunkte im Kontextmenü anpassbar sind.
Und Spaltenköpfe gibt es nicht, wenn man sich (wie ich immer) im Ansichtsmodus "große Symbole" befindet, und nicht im Modus "Details".

0
@Feuertomate

Ok, wenn du die Symbolansicht eingestellt hast, gibts natürlich keine Spalten. Das Problem beim Explorer ist, dass er mehrere verschiedene Ordnertypen kennt. Es kommt immer darauf an, was es für Ordner ist und  danach richtet sich die Ansicht.
Wenn du für alle Ordner die selbe Ansicht haben willst, dann kannst du dir mal dieses Tutorial ansehen: http://www.antary.de/2009/12/31/windows-7-ordneransicht-fuer-alle-ordner-setzen/

Ist zwar für Windows 7, sollte aber auch mit Windows 10 funktionieren.

0

Was möchtest Du wissen?